Erwerb eines Neubaus – wann kann ich die Abnahme verweigern?

Sie haben den Bau eines Hauses – Ihres ersten Eigenheims – bei einem Bauunternehmen in Auftrag gegeben und der Tag der Abnahme ist gekommen.

Bei der Begehung sind Ihnen noch kleine und größere Mängel ins Auge gestochen: Bodenleisten fehlen, das Geländer des Balkons und das Schloss der Eingangstüre wurde noch nicht angebracht. Auch der Energieausweis soll Ihnen zeitnah nachgereicht werden.


Wie verhalten Sie sich in diesem Fall?
- Protokollieren Sie die Mängel und fehlenden Dokumente.
- Setzen Sie dem Bauunternehmen eine Frist diese zu beseitigen.
- Terminisieren Sie direkt einen zweiten Abnahmetermin.


Welche Dokumente sollten Sie erhalten?
• Energieausweis
• Garantieurkunde der Haustechnik
• Gewährleistungsbescheinigungen der Gewerke
• Protokoll des Kaminfegers

Unterschreiben Sie keinesfalls das Abnahmeprotokoll– denn dieses bestätigt die erfolgreiche Abnahme und ermöglicht dem Bauunternehmen, sich beim Beseitigen der Mängel Zeit zu lassen.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen – wir beraten und unterstützen Sie gern!
Alle Fragen in Bezug auf Immobilienthemen werden stets mit Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen beantwortet

Ben Taieb
BTI Immobilien Darmstadt
Adelungstraße 24
64283 Darmstadt
Tel: 06151/7870900
www.immobilien-darmstadt.de