Eltern im Pflegeheim – was wird aus der Immobilie?

Das Leben in Pflegeheimen ist teuer. Oftmals wird es notwendig die eigene Immobilie zu veräußern um sich die Pflege leisten zu können.


Es ist deswegen ratsam, sich schon frühzeitig über Alternativen zum Verkauf zu informieren - denn lieber würde man die Immobilie doch den Erben übergeben.


Sie können Ihre Immobilie schon vor dem Ableben an die Erbberechtigten weitergeben. Dabei sollten Sie jedoch folgenden Punkt beachten:
- Die Schenkung muss mindestens 10 Jahre zurückliegen - andernfalls können die Pflegekosten trotzdem den Beschenkten gegenüber geltend gemacht werden.
Sollte die monatliche Rente nicht zum Begleichen der monatlichen Zahlungen ans Pflegeheim ausreichen, wird das Sozialamt
- Prüfen ob Sie Vermögen haben, das genutzt werden kann.
- Prüfen ob Ihre Angehörigen unterstützen können.


Informieren Sie sich vorab bei Anwälten und Notaren über notwendige Formalitäten, sollte es zu einem Umzug in ein Pflegeheim kommen.


Ein Weg, um die finanziellen Hürden zu stemmen, ist der Immobilienverkauf.
Lassen Sie sich von uns kostenfrei und unverbindlich beraten!


Alle Fragen in Bezug auf Immobilienthemen werden stets mit Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen beantwortet.

Ben Taieb
BTI Immobilien Darmstadt
Adelungstraße 24
64283 Darmstadt
Tel: 06151/7870900
www.immobilien-darmstadt.de