Gute Noten für die besten Immobilienmakler

Gute Noten für die besten Immobilienmakler in 157 Städten ganz Deutschlands gab es vom Wirtschaftsmagazin Capital Ende September im Oktoberheft der Zeitschrift.  Insgesamt wurden fast 14.500 Makler in 164 Städten beurteilt und anschließend ca. 3.000 der marktführenden Immobilienmakler gebeten, einen Onlinefrageboden auszufüllen um Fragen zu Qualifikation, Prozessqualität, Verkaufsunterlagen, sowie zum Serviceangebot zu beantworten. Auch Antworten zur Markt– und Preisentwicklung waren gefragt. Dabei zeigte sich, dass die Makler den Immobilienmarkt trotz Zinssteigerung, strengeren Bankenrichtlinien, steigenden Baukosten, sowie Personal– und Materialengpässen, erstaunlich gelassen betrachten. Während Baufirmen über stornierte Aufträge klagen und Projektentwicklern die Renditen wegbrechen, blicken die Makler positiv in die Zukunft: 95 % rechnen mit konstanten oder sogar steigenden Provisionsumsätzen. Und 75 % gehen davon aus, dass die Neubaupreise weiter steigen werden. Steigende Preise werden auch von 2/3 der professionellen Vermittler bei den Bestandsimmobilien erwartet. Steigende Immobilienpreise bedeuten für die Makler automatisch höhere Provisionen.

Nur 890 Makler in ganz Deutschland erzielten gute oder sehr gute Bewertungen und wurden dafür mit 4 oder 5 Sternen ausgezeichnet. Auch SENGER Immobilien gehört 2022/23 wieder zu den mit der Bestnote von 5 Sternen ausgezeichneten Maklerunternehmen.

Dipl.-Ing. Architekt Oliver Senger
SENGER Bau- und Immobilien-Consult
Alte Mainzer Str. 3
55129 Mainz
Telefon 06131 - 329 5245
info@senger.immo
www.senger.immo