Haus geerbt – Segen oder Fluch?

Der Verlust eines geliebten Menschen ist schon schwer genug. Oft kommt auch noch die zwingende Auseinandersetzung mit der Hinterlassenschaft des Verstorbenen dazu. Der größte Brocken dabei ist meist die Immobilie.

Es stellt sich die Frage, ob die Immobilie verkauft, vermietet oder sogar selbst genutzt werden soll.

Dabei muss berücksichtigt werden, in welchem Zustand sich die Immobilie befindet. Sind Umbaumaßnahmen erforderlich? Mit und aus welchen Mitteln kann dies bewerkstelligt werden? Und gilt es, sich mit Miterben auseinander setzen zu müssen und diese gegebenenfalls auszuzahlen?

Um gleich unnötige Auseinandersetzungen mit den Miterben zu vermeiden, sollten Sie sich zunächst an einen Makler Ihres Vertrauens wenden, der unverbindlich die geerbte Immobilie bewerten kann. Dieser Service ist für Sie kostenlos und hilft, unrealistische Einschätzungen der Immobilie erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Durch langjährige Erfahrung kann Ihnen Ihr Makler beratend weiter zur Seite stehen, und mit Ihnen für Sie den bestmöglichen Weg finden, damit Ihre geerbte Immobilie eben doch noch zu einem Segen wird.

Alle Fragen in Bezug auf Immobilienthemen werden stets mit Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen beantwortet.

 

Ben Taieb
BTI Immobilien Darmstadt
Adelungstraße 24
64283 Darmstadt
Tel: 06151/7870900
www.immobilien-darmstadt.de