Immobilien in Weihnachtsstimmung

Zugegeben, Lichterketten versetzen einen in der dunklen Jahreszeit schnell in Weihnachtsstimmung. Überall leuchtet, glitzert und funkelt es an Bäumen, Hausfassaden und Fenstern. Aber was ist, wenn der Nachbar es in Ihren Augen mit der Festbeleuchtung seiner Immobilie etwas übertreibt, sie nachts womöglich durch stetiges Blinken der Lichterkette nicht zum Schlafen kommen?

Vom Gesetzgeber her stellt wie auch eine Straßenlaterne eine Adventsbeleuchtung eine Immission (Lichtquelle) dar, die eigentlich in der Dunkelheit im Straßenverkehr eher förderlich ist. Daher ist auch eine aufwendigere Weihnachtsbeleuchtung von der Allgemeinheit zu dulden. Allerdings kann natürlich im Einzelfall ein Gericht zwischen Allgemeinwohl und Zumutung entscheiden.

Unser Expertentipp: Gerade in der Weihnachtszeit sollte man erst einmal miteinander reden und versuchen auf eine einvernehmliche Lösung zu kommen. Aus Maklersicht lassen sich bei einem solchen Gespräch vielleicht die eine oder andere Unstimmigkeit aufheben.

Und mal ehrlich: was wäre Weihnachten ohne die zahlreichen Lichter?!

Alle Fragen in Bezug auf Immobilienthemen werden stets mit Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen beantwortet.

 

Ben Taieb
BTI Immobilien Darmstadt
Rheinstraße 29
64283 Darmstadt
Tel: 06151/7870900
www.immobilien-darmstadt.de