Jetzt verkaufen

Wer seine Immobilie schon länger verkaufen möchte, sollte es jetzt angehen. Womöglich lässt sich bald nur noch ein geringerer Preis erzielen. Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass Käufer künftig weniger Geld für den Erwerb eigener vier Wände haben.

Die Baukosten steigen rasant. Außerdem werden die KfW-Fördermittel überarbeitet. Weil Käufer von Gebrauchtimmobilien vor dem Einzug viele tausend Euro in die Sanierung stecken, müssen sie diese Mehrausgaben künftig durch einen geringeren Kaufpreis wettmachen.

Viele Angestellte verdienen weniger Geld als in der Vergangenheit. Die Gehälter stiegen 2021 im Schnitt um 1,7 Prozent, gleichzeitig kletterte die Inflation: Ende letzten Jahres lag sie bei über 5 Prozent.

Vom Jahresanfang erhöhten sich die Bauzinsen von knapp über 1 Prozent auf ca.1,5 Prozent. Experten glauben, dass sie im Jahresverlauf weiter steigen könnten, ggf.sogar über 2 %. Das kann eine Standardfinanzierung um gut 20.000 Euro verteuern.

Christian Stark Immobilien e. K.
Kurhausstraße 20a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 06 71 – 9 20 36 00
Tel. 0 61 31 – 94 20 20
www.facebook.com/ChristianStarkImmobilien
www.christianstark.eu

Immobilienbewertung: Kostenloser Schnelltest