Leibrente – eine Absicherung im Alter?

Eine eigene Immobilie ist eine gute Altersvorsorge, vorausgesetzt die Rente ist so hoch, dass man auch im Alter seine Immobilie gut in Stand halten kann. Leider erleben viele Eigentümer, dass trotz mietfreiem Wohnen und abbezahlten Kredit im Alter durch niedrige Renten finanzielle Engpässe entstehen können. Bleibt dann nur noch der Verkauf der Immobilie und damit der endgültige Verlust des Eigenheims?

Das Modell der sogenannten Leibrente soll dem entgegenwirken. Der Immobilienbesitzer verkauft seine Immobilie und erhält dafür im Gegenzug eine monatliche Rentenzuzahlung sowie lebenslanges Wohnrecht, alles notariell abgesichert und im Grundbuch verzeichnet. Die Höhe der Auszahlung hängt vom Wert und Alter der Immobilie ab. Aber Vorsicht: die Gefahr, dass die Immobilie weit unter ihrem Wert bei so einem Modell gehandelt wird, ist groß. 

Daher unser Expertentipp: Lassen Sie Ihre Immobilie zunächst bei einem unabhängigen Makler kostenlos bewerten. Er wird Ihnen die Vorzüge aber auch die Risiken des Leibrentenmodells erklären und mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung für Sie finden.

Alle Fragen in Bezug auf Immobilienthemen werden stets mit Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen beantwortet.

 

Ben Taieb
BTI Immobilien Darmstadt
Adelungstraße 24
64283 Darmstadt
Tel: 06151/7870900
www.immobilien-darmstadt.de