Mit Freude sanieren

 „Mit Freude sanieren“ heißt ein neues Handbuch zur Umbaukultur, das die Bundesstiftung Baukultur herausgegeben hat und das 16 beispielhafte Projekte vorstellt. Die Bundesstiftung schreibt dazu auf Ihrer Webseite: „Das große Potential, das in der Sanierung von Gebäuden steckt, wird bislang nicht voll ausgeschöpft. Häufig wird schlicht energetisch saniert oder sogar abgerissen oder neu gebaut. Dabei sind es doch unsere Bestandsgebäude, die Städte und Dörfer prägen. Zudem stecken in ihnen viel Energie und Rohstoffe. Sowieso fällige Sanierungsmaßnahmen können dazu genutzt werden, die Immobilie an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Allerdings nicht, indem dicker Wärmedämmverbund an charaktervolle Altbauten geklebt wird oder billige Kunststofffenster eingebaut werden. Hier fehlen Planende, Handwerkende, aber auch guter Rat – und vor allen Dingen Spaß und Freude am Gestalten. Maßgeschneiderte Lösungen – wie Anbauten, Dachaufstockungen oder Veränderungen am Grundriss – steigern nicht nur den persönlichen Wohnwert, sondern auch die Wertigkeit eines Hauses. Das vorliegende Handbuch stellt gelungene Beispiele für Gebäude vor, die mit Freude saniert und umgebaut wurden. Und es zeigt wie eine neue Umbaukultur entstehen kann!“ Sie können das Handbuch unter bundesstiftung-baukultur.de als PDF-Datei herunterladen oder kostenlos in gedruckter Form bestellen. Es lohnt sich. 

Dipl.-Ing. Architekt Oliver Senger
SENGER Bau- und Immobilien-Consult
Alte Mainzer Str. 3
55129 Mainz
Telefon 06131 - 329 5245
info@senger.immo
www.senger.immo

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...
22.01.2022 Natürlich umhüllt
Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien steigt. Neben der Verbesserung des Wohnklimas kommen natürliche Dämmmaterialien in der Herstellung auch auf eine bessere Ökobilanz. mehr

21.01.2022 Die Immobilie auf Facebook verkaufen?
Die Immobilie auf Facebook verkaufen?

Sie verkaufen Ihre Immobilie und fragen sich, ob es sich lohnt, diese auf Facebook zu stellen?<br />Welche Möglichkeiten gibt es?<br />Was ist zu beachten? mehr

17.01.2022 Steuerrecht: Kein Gestaltungsmissbrauch bei "Schenkungsumweg"
Steuerrecht: Kein Gestaltungsmissbrauch bei "Schenkungsumweg"

Grundsätzlich ist der Erlös aus einem Verkauf einer vermieteten Immobilie zu versteuern, wenn sie innerhalb von zehn Jahren nach der Anschaffung oder Fertigstellung veräußert wird. mehr