Natürliche Klimaanlage

Die Begrünung von Dächern und Fassaden bietet Vorteile. Pflanzen fangen Feinstaub und Regenwasser auf und absorbieren Lärm. Sie minimieren im Sommer ein Aufheizen der Immobilie, weil sie Feuchtigkeit binden. Im Winter reduzieren sie den Wärmeverlust der Außenwände.

Auch die Gebäudesubstanz profitiert von Grün: Gewächse schützen das Dach vor Hagelschlag, Sturm und extremer Hitze. Solche Wetterkapriolen nehmen bedingt durch die Klimaveränderungen zu. Ist das Dach begrünt, kann sich die Nutzungszeit der Dachabdichtung um bis zu 20 Jahre verlängern. Auch Außenwände werden weniger in Mitleidenschaft gezogen, weil Pflanzen UV-Strahlung absorbieren.

Wer ein Flachdach oder eine Fassade begrünt, muss die richtigen Pflanzen wählen, den Pflegeaufwand sowie bautechnische Voraussetzungen klären (Statik, Traglast).

Durch Einsatz von Grün und baulichen Vorkehrungen können Klimaanlagen überflüssig werden. Deren Einbau und Unterhalt ist nämlich recht teuer.  

Christian Stark Immobilien e. K.
Kurhausstraße 20a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 06 71 – 9 20 36 00
Tel. 0 61 31 – 94 20 20
www.facebook.com/ChristianStarkImmobilien
www.christianstark.eu

Immobilienbewertung: Kostenloser Schnelltest