Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien hat sich erhöht. Sie mindern die Schimmelbildung und verbessern das Wohnklima. Zudem verfügen sie bei Herstellung und Entsorgung über eine bessere Ökobilanz als Materialien, die auf Basis von Erdöl oder aus mineralischen Stoffen hergestellt werden. Diese müssen zumeist teuer als Sondermüll entsorgt werden.

Die Preisunterschiede der Naturmaterialien im Vergleich zu konventionellen Dämmstoffen haben sich zudem verringert, die Produkte sind technisch ausgereifter als vor 15 Jahren. Neben Stoffen, die auf pflanzlicher Basis gewonnen werden wie aus Schilf, Kork oder Hanf, gibt es naturnahe Materialien, die als Dämmstoff eine zweite Karriere einschlagen. Dazu zählen Papier und Pappe, die in Zellulose umgewandelt und als Gebäudeisolierung zum Einsatz kommen. Auch ehemalige Kakao-Säcke aus Jute werden über den Weg des Upcyclings beim Hausbau als dämmende Platten oder Matten eingesetzt.

Christian Stark Immobilien e. K.
Kurhausstraße 20a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 06 71 – 9 20 36 00
Tel. 0 61 31 – 94 20 20
www.facebook.com/ChristianStarkImmobilien
www.christianstark.eu

Immobilienbewertung: Kostenloser Schnelltest