Sommerhitze – Wärmestau im Eigenheim

Herrliches Sommerwetter über Wochen mit hohen Temperaturen, davon träumen viele in den trüben Wintermonaten. Aber wenn es dann soweit ist, können hohe Lufttemperaturen und intensive Sonneneinstrahlung Ihre Immobilie unangenehm aufheizen. Die Folge sind Schlaflosigkeit, dauerhaft heruntergelassene Rollläden oder der Kauf von teuren und leider auch lauten Standklimageräten.

Beim Kauf einer Immobilie sollten Sie sich von Ihrem Immobilienmakler umgehend beraten lassen, in welcher Art Ihre Wunschimmobilie bereits wärmegedämmt ist. Denn eine gute Wärmedämmung vermeidet im Winter nicht nur Wärmeverlust, sondern hält die Hitze während der Sommermonate aus Ihrem Eigenheim draußen.

Selbst wenn Ihre Wunschimmobilie noch über keinen ausreichenden Wärmeschutz verfügt, sollten Sie sich nicht scheuen, Ihren Immobilienfachmann über mögliche Kosten zu fragen. Dieser sollte in der Lage sein, einen wirtschaftlich transparenten Kostenplan zu erstellen, damit Sie langfristig auch im Sommer Ihre Immobilie genießen können.

Alle Fragen in Bezug auf Immobilienthemen werden stets mit Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen beantwortet.

 

Ben Taieb
BTI Immobilien Darmstadt
Rheinstraße 29
64283 Darmstadt
Tel: 06151/7870900
www.immobilien-darmstadt.de