Wenn Wohn­räu­me ver­schmelzen

Raumzonen haben starre Raumstrukturen abgelöst. Möbel gewinnen an Bedeutung. Da Wohnungen heute nach Lebensstilen und aktuellen Wohnsituationen konzipiert werden, müssen Immobilien gestaltbar sein.
Küche und Wohnzimmer dienen als Wohlfühlorte

Unvorteilhafte Wohnungen mit cleverem Interieur aufwerten – das ist ein Prinzip, dass sich viele Lofts zu Eigen gemacht haben. Ein Prinzip, dass den Ruf nach smarten Wohnungen verhallen lässt. Intelligente Wohnungen schafft man sich stattdessen selbst. Räume verschmelzen miteinander und Wohnzonen entstehen. Flexibel gestaltbare Wohnungen werden immer bedeutender.

Viele Jahre lang waren wir zufrieden mit kleinen und kostengünstigen Platzmangelküchen. In Zeiten, wo Werte wie Selbstversorgung und gesunder Ernährung Hand in Hand gehen, sehnen wir uns nach Wohlfühlküchen. Die Küche drängt in den Wohlfühlraum. Wie wollen wir zu Hause leben?

Die Hälfte aller Deutschen fühlt sich im Wohnzimmer am Wohlsten. Beim Kochen in der integrierten Wohnküche kommen wir am liebsten zur Ruhe. Perfekte Wohnungen werden nach Lebensphasen konzipiert. Perfekte Wohnungen passen zu uns, egal in welcher Lebenslage wir uns befinden, ob es uns gut oder schlecht geht. Perfekte Wohnungen spiegeln immer unser Lebensgefühl wider.

 

Christian Stark
Immobilien e. K.
Kurhausstraße 20a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 06 71 – 9 20 36 00
Tel. 0 61 31 – 94 20 20
www.christianstark.eu
www.facebook.com/ChristianStarkImmobilien