Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (4)

Im letzten Jahr noch haben wir die ersten sechs Schritte zum besten Verkauf einer Immobilie betrachtet und die Vorbereitungsphase mit der Herrichtung der Immobilie zum Verkauf abgeschlossen. Nun kommen wir zur Verkaufsphase:

7. Exposé und Onlinepräsentation sind die beiden wichtigsten Werkzeuge zum erfolgreichen Verkauf und verdienen deshalb Ihre volle Aufmerksamkeit und anständige Arbeit. Beschreiben Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung aussagekräftig und unterstützen Sie Ihre Aussage mit guten Fotos. Binden Sie verkaufsfördernde Grundrisse ein. Mängel der Immobilie sollten Sie am besten in Schritt 6 beseitigt haben. Ist das nicht möglich oder handelt es sich um wesentliche Probleme, legen Sie sie offen und erklären Sie, wie Sie sie behandelt haben. Seien Sie an diesem Punkt ehrlich, sonst kann der Kaufvertrag nachträglich angefochten werden. Zur Onlinepräsentation gehört heute unbedingt auch ein virtueller Rundgang. Überlegen Sie sich, wann und wem Sie den Rundgang ermöglichen möchten. Soll er jedem Interessenten schon auf dem Immobilienportal möglich sein oder nur ausgewählten Interessenten, die sich hierfür anmelden und ein Passwort eingeben müssen? Hier mag die Antwort unterschiedlich sein, je nachdem ob es sich um eine bewohnte oder eine unbewohnte Immobilie handelt. Bei diesem Schritt kann ein guter Makler sehr hilfreich sein.

Dipl.-Ing. Architekt Oliver Senger
SENGER Bau- und Immobilien-Consult
Alte Mainzer Str. 3
55129 Mainz
Telefon 06131 - 329 5245
info@senger.immo
www.senger.immo