Bungalow mit Garage in schöner, ruhiger Lage von Seeheim-Jugenheim

64342 Seeheim-Jugenheim

375.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
98 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
64342 Seeheim-Jugenheim
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Haus, Doppelhaushälfte
Zimmer
5
Grundstück
362 m2
Wohnfläche
98 m2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Online-ID
9500984
Anbieter-ID
6203076
Stand vom
05.06.2024
Kauf­preis
375.000,00 €
Provision für Käufer
3,57% inkl. gesetzl. MwSt. zahlbar vom Käufer nach Beurkundung. Mit dem Verkäufer wurde eine Provision in gleicher Höhe vereinbart.
Badezimmer
1
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
ja
Balkon / Terrasse
Einbauküche
Parkmöglichkeit
unterkellert
Fliesenboden
Garage
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarfskennwert
242.60 kWhm2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
31.01.2034
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
G
Baujahr
1965
Baujahr laut Energieausweis
1988
Primärer Energieträger
OEL
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Dieser massivgebaute Flachdach-Bungalow mit Garage aus dem Baujahr 1965, welcher einseitig an das Nachbarhaus angebaut wurde, liegt in schöner, ruhiger Wohnlage von Seeheim-Jugenheim und ist nach Vereinbarung verfügbar. Der Abstellraum und die Garage wurden ca. 1969 errichtet. Es besteht Renovierungs- und Modernisierungsbedarf für die Immobilie. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind vor Ort vorhanden, die Haltestelle des ÖPNV ist fußläufig schnell erreichbar.

Ausstattung

Heizung: ÖL-Warmluftheizung mit Gas- Durchlauferhitzer Boden: Laminat, Parkett, Fliesen Fenster: Isolierverglasung, Holz, weiß, nur im Schlafzimmer elek. Rolläden Bad: Tgl-Bad mit Wanne, Waschbecken u. WC, sep. WC Küche: ältere Einbauküche aus Holz Garage, Schuppen RAUMAUFTEILUNG: KG: 2 Keller, Werkstatt, Wirtschaftskeller, Tankraum, Heizraum, Flur, Hobbyraum, Kelleraußenzugang EG: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Abstellraum, Küche, Diele, Flur, Bad, WC, Terrasse

Lage

Seeheim-Jugenheim ist eine Gemeinde mit ca. 16.000 Einwohnern an der Bergstraße im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg. An Seeheim-Jugenheim grenzt im Nordwesten die Stadt Pfungstadt, im Norden die kreisfreie Stadt Darmstadt, im Osten die Gemeinden Mühltal und Modautal, im Südosten die Gemeinde Lautertal, im Süden die Stadt Bensheim (beide Kreis Bergstraße), im Südwesten die Gemeinde Alsbach-Hähnlein sowie im Westen die Gemeinde Bickenbach. Bauwerke: Schloss Heiligenberg, östlich von Jugenheim am Rande des Odenwaldes gelegen, ist der Stammsitz des Hauses Battenberg-Mountbatten mit seinen weitreichenden verwandtschaftlichen Beziehungen zu europäischen Adelsdynastien bis hin zum heutigen englischen Königshaus. Sieben Häuser überstanden den Dreißigjährigen Krieg und stehen heute unter Denkmalschutz. Der Goldschmidts Park geht zurück auf das Jahr 1870. Seit dieser Zeit ist das Areal in wechselndem Privatbesitz. Heute ist das Gelände Eigentum der Gemeinde und der Öffentlichkeit zugänglich. Die Gartenarchitektur im Park ist sehenswert. Das Schuldorf Bergstraße wurde 1954 als erste Gesamtschule Deutschlands erbaut. Auf dem weitläufigen Schulgelände befinden sich einige architektonisch und in ihrem pädagogischen Konzept einmalige Schulbauten, so bspw. die Wabenbauten und die ensembleartig gestaltete Freilichtbühne zusammen mit der Aula des Schuldorfs. Die Ursprungsbauten aus den 1950er Jahren stehen seit einigen Jahren unter Denkmalschutz. Die Schule wurde in den vergangenen Jahrzehnten bis in die heutige Zeit kontinuierlich erweitert. Die neueste Entwicklung ist die Schuldorf Bergstraße State International School. Der Grundstein für eine weiterführende Internationale Schule wurde im Frühjahr 2009 gelegt. Seeheim-Jugenheim liegt an der A 5 und der B 3, an der Main-Neckar-Bahn (nächster Bahnhof ist Bickenbach) und ist durch die Straßenbahnlinien 6 und 8 mit Darmstadt und Alsbach-Hähnlein verbunden. Die Buslinien BE 1 und BE 3 verbinden Seeheim-Jugenheim mit Bickenbach, Alsbach-Hähnlein und Eberstadt und erschließen die Ortsteile. Nachts fährt die Linie 8N

Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor. Dieser ist gültig bis 31.1.2034. Endenergiebedarf beträgt 242.60 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1988. Die Energieeffizienzklasse ist G. PROVISION: Der Erwerber zahlt eine Provision in Höhe von 3,57 % inkl. gesetzl. MwSt. an die Firma Kleinsteuber Immobilien GmbH. Mit dem Verkäufer wurde eine Provision in gleicher Höhe vereinbart. Angebote nur für den Empfänger selbst bestimmt. Weitergabe an Dritte nicht gestattet, anderenfalls Schadensersatzleistung in Höhe der ortsüblichen Nachweis- bzw. Vermittlungsgebühr. ANGEBOTE FREIBLEIBEND - UNVERBINDLICH - IRRTUM - AUSLASSUNGEN - ZWISCHENVERWERTUNG vorbehalten. Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen vom Verkäufer bzw. von Dritten stammen und von uns weder auf Richtigkeit noch auf Vollständigkeit überprüft worden sind.

Anfrage senden

Herr Jürgen Kleinsteuber

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Herr Jürgen Kleinsteuber

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 6203076 - vielen Dank!