Darf’s auch ein 2-Familienhaus in Bestlage von Worms-Hochheim sein?

67549 Worms / Hochheim

745.000,00 €
Kaufpreis
8.5
Zimmer
285 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
67549 Worms / Hochheim
Immobilien­typ
Zweifamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
8,5
Grundstück
481 m2
Wohnfläche
285 m2
Nutzfläche
60 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
7076131
Anbieter-ID
1332
Stand vom
24.03.2022
Kauf­preis
745.000,00 €
Provision für Käufer
3,57% incl. Mwst.
Badezimmer
2.00
unterkellert
ja
Separates WC
1.00
Parkmöglichkeit
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
109.00 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
14.03.2032
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1982
letzte Modernisierung
1982
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
2
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
3

Getrennte Verhältnisse, die wären möglich bei der Variante „Generationenwohnen“ in diesem gepflegten 2-Familienhaus aus dem Baujahr 1982 in einer der besten Lagen von Worms-Hochheim. Hier gilt aber ebenfalls: Alles geht, nichts muss! Während die Räume im Obergeschoss leer stehen, ist die Erdgeschosswohnung zurzeit seriös vermietet und die Bewohner hätten nichts dagegen, wenn dies so bleiben könnte. Demnach gibt es weitere Optionen: Vermietung und Selbstbezug oder Vermietung beider Etagen. Denkbar ebenso die Nutzung als großzügiges Einfamilienhaus mit zusammen ca. 225 m² Wohnfläche plus ca. 120 m² im Keller, wobei davon ca. 60 m² durchaus zu Wohnzwecken geeignet sind. Zur Verfügung stehen außerdem ein Garten und zwei Terrassen mit optimaler Südwestausrichtung, 2 - 3 Stellplätze und eine Garage. Ja, wir dürfen ein sehr interessantes Gesamtpaket offerieren! Beim Erwerb einer Immobilie kommt dem Standort meist größere Bedeutung zu. Nun, da nimmt der Wormser Stadtteil Hochheim mit seiner guten Infrastruktur und der grünen Umgebung eine absolute Favoritenrolle ein. Noch dazu befindet sich das Verkaufsobjekt in einem gewachsenen, sehr beliebten Wohngebiet samt gehobenem Umfeld. Die Punkte „hohe Lebensqualität und Werterhalt“ sind somit auch erfüllt. Zur Straße hin grenzt ein kleiner Vorgarten das Gebäude ab. Der Zugang erfolgt seitlich über die Garagenzufahrt und zwei Stufen. Hinter der zurückgesetzten dunkelgrauen Haustür eröffnet sich das gut belichtete und offen gestaltete Treppenhaus. Dort führen helle Terrazzostufen vom Erschließungsbereich zur oberen Etage und zu den Kellerräumen. Die modernisierte 3½ -Zimmerwohnung im Erdgeschoss weist eine beachtliche Größe von ca. 120 m² auf. Bevor deren Eingangsdiele fließend in einen Ess- und Wohnraum mit versetzten Ebenen übergeht, ist links die Küche mit direkt anstoßendem Arbeits-/Abstellraum angeordnet. Über einen Seitenflur mit Garderobenische gelangt man vis-a-vis in ein zeitaktuelles Tageslichtbadezimmer sowie in beide Schlafräume, einer davon ausgestattet mit begehbarer Ankleide. Der Essbereich liegt auf gleicher Höhe wie die Küche. Eine Stufe tiefer und damit auf Terrassen-Niveau schließt der Wohnbereich an. Um Blickbezüge nicht zu stören, betätigt sich lediglich eine niedrige Mauer als Strukturgeber. Lichtspender und Verbindung vom Wohnraum zu Terrasse und Garten ist eine breite Glas-Schiebtür. Dank winkelförmigem Grundriss im Erdgeschoss erhält der Terrassen-Sitzplatz von gleich zwei Seiten Schutz. Nicht innerhalb, sondern vor der Wohnungstür hat das zugehörige Gäste-WC seinen Zugang, was darauf beruht, dass die Immobilie früher als Einfamilienhaus diente. Ca. 105 m² beträgt die Wohnfläche der 3-Zimmerwohnung in der oberen Etage. Vom Flur aus können im Uhrzeigersinn Kinderzimmer, Küche, Wohn-/Essbereich, Schlafzimmer und Tageslichtbad betreten werden. Zusätzlich erspart ein Durchgang mit Schiebetür zwischen Küche und Wohn-/Essbereich lange Wege. Grillstation, Esstischgarnitur, Lounge – auf der von der Küche aus zu erreichenden großen Terrasse passt bequem das ganze Outdoor-Equipment. Außerhalb der Wohnung befindet sich auf dieser Etage im Unterschied zum Erdgeschoss der Abstellraum. Nutzfläche in Hülle und Fülle hält das Untergeschoss bereit: Gästezimmer und Hobbyraum Nr. 1 (beide mit Tageslicht), Hobbyraum Nr. 2, Vorratskeller, Wasch-/Hausanschlusskeller und Heizraum.


Ausstattung

Wie heißt es doch: Der erste Eindruck zählt! Schön, dass dieser ausgesprochen positiv ausfällt, denn das Anwesen macht aufgrund der kontinuierlichen Instandhaltung schon von außen einen gepflegten Eindruck. Die renovierte Erdgeschosswohnung präsentiert sich mit durchgängig in Eingangsbereich, Flur, Wohn-/Esszimmer und Schlafräumen verlegtem Laminatboden in hellem Holzdesign, überwiegend mit Raufaser tapezierten Wänden und weißen Türen. Keine Wünsche offen lässt die stilvolle und umfangreiche Badezimmereinrichtung. Walk-in-Dusche, Badewanne, WC und Doppelwaschtisch in Weiß inklusive dunklem Unterschrank, gemauerte Ablage, Einbauschrank, weiße Wand- und dunkle Bodenfliesen lautet das Komplettproramm. Helle Boden- und Wandfliesen bilden in der Küche die dezente Ergänzung zu jeder Einbauküche. Fußbodenheizung unterstreicht den guten Ausstattungsstandard der Wohnung. Mit Parkettboden im Wohn-/Esszimmer, Laminat in den Schlafräumen und weiß-grau-marmorierten Fliesen in der Küche herrscht zwar in der bezugsfreien Wohnung im Obergeschoss kein reines 80er-Jahre-Ambiente vor. Im Gegensatz zum Erdgeschoss entsprechen aber rot-braune Bodenfliesen im Flur und vor allem die Sanitärausstattung nicht mehr dem heutigen Geschmack. Allerdings ist das Badezimmer sehr geräumig gestaltet und hat mit Wanne, gemauerter Dusche, Waschbecken und WC eine familientaugliche Einrichtung. Ebenfalls nicht gerade als up-to-date würde man die weiße Landhaus-Einbauküche bezeichnen, sie verfügt jedoch über alle notwendigen Elektrogeräte und wäre sofort einsatzfähig. Im Untergeschoss kamen fast durchgängig Fliesen zum Einsatz. Die dunklen isolierverglasten Holzfenster stammen aus dem Baujahr.


Lage

Hochheim, ein nordwestlich unmittelbar an die Wormser Innenstadt anschließender Vorort, kann eine hervorragende Wohnqualität aufweisen, die u. a. auf der eigenen guten Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs, dem Vorhandensein diverser Dienstleistungsunternehmen und dem vielfältigen Angebot an Kinderbetreuung, Schulen und Vereinen beruht. Das Zentrum von Worms ist nur ca. 3 km entfernt und daher für den Individualverkehr aber auch per Bus in wenigen Minuten erreichbar. Spazierwege entlang der Pfrimm und der im englischen Gartenstil angelegte Karl-Bittel-Park sind nur einige der vielen Möglichkeiten, um die Natur zu genießen und den Stress des Alltags hinter sich zu lassen; Ein weiterer Grund für die Popularität der Lage, in der sich dieses Zweifamilienhaus befindet. Die Nähe zu B9 bzw. BAB gewährleistet eine schnelle Anbindung an die Metropol-Regionen Rhein-Main und Rhein-Neckar.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Haarmode Brigitte
    468 m
  • KD-Tuning
    469 m
    • Michael Vonderschmitt – Friseursalo
      478 m

  • Berufsbildende Schule Wirtschaft
    284 m
  • Karl-Hofmann-Schule Berufsbildende
    356 m
    • Rudi-Stephan-Gymnasium
      385 m

  • Friedhof Süd
    81 m
  • Eckenbertstraße
    347 m
    • Friedhof
      368 m

Bastian Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Michael & Lucas Bastian

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 1332 - vielen Dank!