Das Objekt mit den vielen Nutzungsmöglichkeiten!

55568 Staudernheim

780.000,00 €
Kaufpreis
15
Zimmer
606 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
55568 Staudernheim
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
15
Gesamtfläche
606 m2
Grundstück
1.003 m2
Wohnfläche
353 m2
Vermietbare Fläche
606 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
teil-/ vollrenoviert
Alter des Gebäudes
Altbau
Vermietet
Erschließung
vollerschlossen
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
5485218
Anbieter-ID
1879
Stand vom
01.07.2020
Kauf­preis
780.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)

Bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages im Zeitraum 01.07. bis 31.12.2020 berechnen wir entgegen unseren aktuellen Preisangaben selbstverständlich nur den reduzierten MwSt.-Satz in Höhe von 16 %.

Badezimmer
4
Wohneinheiten
4
Gewerbeeinheiten
2
Ausstattungsniveau
STANDARD
Altbau
Parkmöglichkeit
Garage
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
279,10 kWh/m2a
Gültig bis
18.09.1929
Aus­stell­datum
19.09.2019
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1915
letzte Modernisierung
1915
Primärer Energieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Parkmöglichkeiten insgesamt
12

Dieser ca. 1915 erbaute Bahnhof steht auf einem 1003 m² großen Grundstück und verfügt über 4 Wohnungen, welche vermietet sind und 2 ehemalige Gewerbeflächen (Gastronomie) welche zurzeit nicht vermietet sind.

Die Wohnung im Erdgeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 74 m², welche sich auf ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer, zwei kleine Arbeitszimmer, ein Abstellraum und ein Tageslichtbad verteilt.

Im Obergeschoss befinden sich 2 Wohnungen. Die eine Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 120 m², mit einem Wohnzimmer, einem Esszimmer, zwei Schlafzimmer, eine Küche und ein Tageslichtbad. Die zweite Wohnung im Obergeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 74 m², mit einem Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, eine Küche und ein Tageslichtbad.

Die Wohnung im Dachgeschoss, mit ca. 85 m² Wohnfläche, verfügt über ein Wohn- und Esszimmer, zwei Schlafzimmer, eine Küche und ein Tageslichtbad.

Das ehemalige Tanzlokal hat eine Nutzfläche von ca. 253 m² und das ehemalige Bistro hat eine Nutzfläche von ca. 57 m². Diese beiden Gewerbeflächen sind zurzeit nicht vermietet. Im Kellergeschoss befindet sich ein Sportschützenverein.

Ausgestattet ist das Objekt mit Kunststoff-Isolierglasfenster (2012), Öl-Zentralheizung (1985), Laminat- Fliesen- und PVC-Böden.

4 Garagen sowie mehrere Stellplätze runden dieses interessante Immobilienangebot ab.


Lage

Der anerkannte Erholungsort Staudernheim liegt an der mittleren Nahe, am Fuße des bekannten Disibodenbergs, wo der Glan in die Nahe mündet.

In Staudernheim befindet sich ein Kindergarten, eine Grundschule sowie ein Allgemeinarzt, eine Ärztin für Homeopathie und ein sehenswertes Naturschutzmuseum.

Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der ca. 5 Auto-Minuten entfernten Stadt Bad Sobernheim.

Hier in einer schönen Mittelgebirgslandschaft mit einer abwechslungsreichen Fluss-, Wald- Acker- und Wiesenfauna findet man die nötige Ruhe, Entspannung und Erholung.

Gepflegte und gut ausgeschilderte Wanderwege führen von hier in die nähere und weitere Umgebung, zahlreiche Ruhebänke laden hier zum Verweilen ein und Grillmöglichkeiten bietet der Wanderparkplatz am Jungenwald.

Ganz in der Nähe bei Bad Sobernheim befindet sich der erste Barfußpfad Deutschlands und das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum.

Auf der stillgelegten Glantal-Eisenbahnstrecke kann man mit gemieteten Draisinen die reizvolle Landschaft zwischen Staudernheim und Altenglan genießen. Auch führt der etwa 128 Kilometer lange Nahe-Radweg, der von der Quelle der Nahe im Saarland bei Nohfelden/Bostalsee bis zu Ihrer Mündung bei Bingen in den Rhein, in Staudernheim vorbei.

Die verkehrsmäßig günstige Lage lädt ein zu Tagesausflügen entlang der Nahe, in die reizvolle Hunsrücklandschaft, das Pfälzer Bergland, nach Idar-Oberstein sowie in die nahe gelegenen Kurstädte Bad Sobernheim, Bad Münster am Stein und Bad Kreuznach.

Sowohl vom Rhein/Main- und dem Rhein/Neckar-Gebiet als auch aus Nordrhein-Westfalen ist Staudernheim über die A61 und die B41 gut erreichbar. Eine eigene Bahnstation ist an die Eisenbahnverbindung Frankfurt/Mainz - Saarbrücken angeschlossen, deshalb kann der Ort schnell und mühelos mit dem Zug, auch über weit entfernte Strecken erreicht werden.


Sonstiges

VERBRAUCHERINFO 1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Maklerlohnzahlungspflicht des Kunden 2. Unternehmer, Anschrift, Beschwerdeadressat LBS Immobilien GmbH Südwest, Postfach 2980, 55019 Mainz, Tel.:06131/ 3-4043, Fax: 06131 13-434701, E-Mail: info@LBS-ImmoSW.de GF: Norbert Hoffmann 3. Es besteht ein Widerrufsrecht 4. Weitere Info unter: Verbraucherinformationen

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • KFZ-Werkstatt Andreas Gräff
    98 m
  • KFZ-Service Gräff
    250 m
    • Theo Geib
      500 m
  • Katholische Kindertagesstätte
    4,22 km
  • Bahnhof
    22 m
  • Staudernheim
    36 m

Sparkasse Worms-Alzey-Ried

Ihr Ansprechpartner

Herr Ralf Bicking

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 1879 - vielen Dank!