Energieeffizient und modern Wohnen mit großem Garten im spannendsten Ostend

60314 Frankfurt am Main

770.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
103 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
60314 Frankfurt am Main
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Wohnung
Zimmer
4
Wohnfläche
103 m2
Etagenanzahl
6
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
8146107
Anbieter-ID
2022102711A
Stand vom
01.11.2022
Kauf­preis
770.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % des Kaufpreises inklusive der 19 % Mehrwertsteuer
Haus­geld
430,00 €
Badezimmer
2
Bad mit
Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
ja
Aufzug
Einbauküche
Fußbodenheizung
Garten
Parkett
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
48,9 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse
A
Baujahr
2018
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme

Leben im Projekt Ferdinand, im Neubau von 2018, in bester Ostend-Lage nah zur City, nur wenige Schritte zum Mainufer in einer architektonisch anspruchsvollen Wohnung mit 131 Quadratmeter großem Garten und Westsonne, perfekt ausgestattet und sehr energieeffizient.


Ausstattung

4 Zimmer Wohnung mit anspruchsvoller Architektur Großer Wohn- Ess- und Küchenbereich 3 Schlafzimmer 2 Bäder (ein Tageslichtwannenbad und ein Duschbad/Gäste-WC) Hauswirtschaftsraum Terrasse, Loggia Eigener 131 m2 großer umzäunter Garten in Nord-West-Ausrichtung Erstklassige Energieeffizienz unterbietet den KfW-55-Standard Heizung über Fernwärme Lüftungsanlage:Frischluft in den Zulufträumen (Wohn- und Schlafräume) Hochwertig gedämmte Wände und Fenster Solider Schallschutz Abschließbare Holzfenster mit Isolierverglasung und elektrischen Außenrollläden Barrierefreier Zugang über Aufzüge und zusätzlich über die aufwendig gestalteten Treppenhäuser Glatt verputzte Wände Echtholzparkett in Eiche in allen Räumen (außer Bäder und Hauswirtschaftsraum) Fußbodenheizung mit Raumthermostaten (plus Handtuch-Heizkörper in den Bädern) Moderne Bäder mit bodengleichen Duschen Gegensprechanlage mit Videokamera und Farbmonitor Tiefgarage mit Platz für Autos und Fahrräder; Toröffnung der Tiefgarage bequem mit Funksender Private Abstellräume in den Untergeschossen Fahrradabstellräume im Erdgeschoss Innenliegende Müllräume, auf kurzem Weg erreichbar Grünanlage mit Vorgarten, Gemeinschaftsgarten inkl. Kleinkinderspielplatz Sicherheits- Wohnungstür:Widerstandsklasse RC2, Spion, einer 3-fach-Verriegelung, ? Schall-Ex (Bodendichtschiene), Obertürschließer


Lage

Das Leben mit allen Sinnen genießen lässt sich hier ohnehin zu jeder Zeit:beim Bummeln durch den weitläufigen Ostpark. Beim Entspannen im neu angelegten Hafenpark. Mit Besuchen bei Tigern, Bären, Affen und rund 450 weiteren Arten im Zoo. Oder beim Baden im Schwedlersee. Über die neue Osthafenbrücke radelt man in wenigen Minuten in den Frankfurter Stadtwald und zum Spielpark am Goetheturm. Auf dem Ratsweggelände faszinieren anspruchsvolle Events wie der Cirque du Soleil oder der Great Christmas Circus. Sportbegeisterte zieht es in die Eissporthalle oder ins Stadion zu den Fußballspielen des Traditionsvereins FSV. Selbst aktiv wird man gern am Mainufer, im neuen Spiel- und Skatepark oder in einem der Fitnessstudios in der Nachbarschaft. Und wenn der Abend anbricht, geht in den Bars und Clubs wie dem Oosten, der Bar99 oder dem Apartment der Betrieb erst richtig los. Hier im Ostend zeigt sich die wahre Stärke Frankfurts:Hessische Lebensart verbindet sich ganz selbstverständlich mit dem Puls einer modernen Geschäftsmetropole. Der ausgedehnte Uferpark geht unmerklich über in den Frankfurter Binnenhafen. In der Europäischen Zentralbank fallen Entscheidungen, die Entwicklungen von Nationen mitbestimmen, während nebenan in der Traditionsmetzgerei Gref-Völsing Banker und Handwerker Schulter an Schulter das Verspeisen ihrer Rindswurst zelebrieren. Entspannung und Betriebsamkeit mischen sich im Frankfurter Ostend wie selten in einem Großstadtquartier. Einkaufen, Freizeit, Sport oder einfach nur bummeln und relaxen - hier liegt alles vor der Haustür, was man sich in einer urbanen Wohnlage wünscht. Frankfurts bestsortierter Lebensmittelmarkt bietet auf rund 5.000 Quadratmetern über 55.000 Artikel. Mit der Beliebtheit des Viertels wächst auch die Zahl der Einkaufsmöglichkeiten - mit Spezialitätengeschäften, einem Sportkaufhaus oder dem Designmöbelhäusern. Höchst abwechslungsreich präsentiert sich die Gastronomie:von schicken Snack-Restaurants über die traditionsbewusste "Hesse Wirtschaft" oder Frankfurts urigsten Japaner "Tawaraya" bis zu In-Lokalen wie dem trubeligen "Das Leben ist schön", dem Veganer "Leuchtendroter" im Lindley-Hotel oder der "Soul- Kitchen" auf dem Uniongelände. Mit der S6 und U6 fährt man in vier Minuten in die Frankfurter City und ist in zehn Minuten am Frankfurter Hauptbahnhof; die Tram- Linie 11 verkehrt Richtung Fechenheim und Römer/ Hauptbahnhof. Voraussichtlich ab 2030 verbindet dann auch die neue, nordmainische S- Bahn von der unterirdischen Station Ostbahnhof aus das Quartier mit dem Hauptbahnhof Frankfurt, Hanau und dem weiteren Umland. Die Autobahn A 661 mit Zufahrten zur A 3, A 5 und ab 2018 zur A 66 Richtung Fulda ist nur wenige Minuten entfernt. Autofahrer, Radler und selbst Fußgänger erreichen über die neue Osthafenbrücke bequem die beliebte Gerbermühle, Sachsenhausen, Oberrad, den Frankfurter Stadtwald oder Offenbach.


Sonstiges

Ein Tiefgaragenstellplatz kann für 100/Monat angemietet werden

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Immobilienbüro Frankfurt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 2022102711A - vielen Dank!