Huhu, ich bin neu hier! EFH mit viel Platz, großem Südgarten und naturnah in Leiselheim!

67549 Worms / Leiselheim

395.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
125 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
67549 Worms / Leiselheim
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Reihenmittelhaus, Reihenhaus
Zimmer
5
Grundstück
831 m2
Wohnfläche
125 m2
verfügbar ab
sofort
Online-ID
6486613
Anbieter-ID
1318
Stand vom
05.08.2021
Kauf­preis
395.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % incl. MwSt.
Badezimmer
2.00
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
138.80 kWh/m2a inkl. Warmwasser
Gültig bis
04.08.2031
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1954
letzte Modernisierung
1954
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Mitten im beliebten Stadtteil Leiselheim steht ab sofort ein solides Einfamilien-Stadthaus zum Verkauf, das mit seinem Platzangebot und dem dazugehörigen Garten von beachtlichem Ausmaß gerne zum großzügigen und sicheren Lebensraum für eine Familie werden möchte. Vorab stellt sich Ihnen womöglich gleich die Frage: „Wo bitte parken in einer Ortskernlage?“ Die Antwort darauf: „Fahrbare Untersätze finden in der Grundstückszufahrt und einer Garage Stellfläche.“ Zwar datiert der Gebäudeursprung auf das Jahre 1954, sein Erscheinungsbild lässt allerdings auf die Mitte der 60er vorgenommenen An-/Ausbaumaßnahmen schließen. Typisch für die Zeitspanne ist u. a. die Verwendung von Glasbausteinen als lichtdurchlässiges Gestaltungselement für das Treppenhaus. Bei der damaligen Wohnraumerweiterung hat man die Durchfahrt zum Grundstück überbaut, wodurch praktischerweise auch eine Überdachung der zurückgesetzten Stufen zur Eingangstür erfolgt. Ein elektrisches Rolltor verhindert ungewolltes Eindringen in den privaten Bereich des Anwesens. Die Immobilie wurde kontinuierlich in Stand gehalten. Der ordentliche Pflegezustand kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie eine Modernisierung benötigt. Dafür bietet dieses unterkellerte Einfamilienhaus inklusive wunderschönem Südgrundstück seinen Bewohner*innen drinnen wie draußen sehr viel Bewegungsfreiheit. Bevor der Eingangsbereich in die Diele übergeht, führt ein kleiner Seitenflur (hier wäre Ablagemöglichkeit für Garderobe) in das Gäste-WC mit Dusche. Im Erdgeschoss besteht der Grundriss außerdem aus einer geräumigen Küche, in die locker noch eine Sitzgelegenheit passt, und dem großen Wohn-/Esszimmer. Sowohl Küche als auch Wohnraum haben Direktanschluss zur L-förmig angelegten, teilüberdachten Terrasse und dem angrenzenden sonnigen Gartenareal. Eine breite Fensterfront zur Straßenseite und Glasschiebeelemente zu Terrasse und Garten gerichtet verwöhnen den familiären Lebensmittelpunkt mit großer Lichtfülle. Was im Übrigen auf alle Räume des Hauses zutrifft. Über eine stilvolle Massivholztreppe gelangt man von der Diele in die obere Etage. Deren Zuschnitt gestaltet sich, bedingt durch die Überbauung der Zufahrt, noch etwas großzügiger als das Erdgeschoss. Um die Diele sind drei Schlafräume und das Tageslichtbadezimmer gruppiert. Von zwei Räumen ist ein Balkon begehbar, bei dessen Weitblick auch Sie garantiert sagen: „Das sind ja schöne Aussichten!“ Natur endet hier nämlich nicht am Gartenzaun. Oh, nein! Lediglich durch einen Weg getrennt, stoßen Wiesen und Felder an das eigene grüne Paradies! Zum Kellergeschoss schafft ein offener Treppenabgang in der Diele die Verbindung. Heizraum, Lagerkeller und eine Waschküche mit überdachtem Außenzugang bieten Stau- und Abstellfläche. Alles in allem ein Haus mit guter Substanz. Absolutes Highlight der Immobilie aber ist zweifelsohne der riesige Garten. Ringsum eingegrünt, mit Hecken, Sträuchern und altem Baumbestand wirkt er ein fast wenig verwunschen. Der richtige Ort, um den stressigen Alltag auszublenden. Ein persönliches Naherholungsgebiet – immer und sofort verfügbar.


Ausstattung

Obwohl das Innenleben des Einfamilienhauses vielleicht nicht mehr heutigem Zeitgeschmack entspricht, ist die Hochwertigkeit der Materialien ersichtlich. Natursteinboden in der Diele, rotbraune Spaltplatten in Terrakotta-Optik in Wohnbereich und Küche – beides war damals Trend. Und im Wohn-/Esszimmer haben der Einbauschrank und die Heizkörperverkleidung aus Palisander im schlichten Mid-Century-Stil der 60er Jahre sicherlich inzwischen Kultstatus. In den Schlafräumen fand Teppichboden Verwendung. Die Kellerräume wurden gefliest. Mehr Retro-Bad geht nicht: Unterwäsche-Rosa Kacheln, Wanne, Waschbecken und WC in Schwarz! Diese Kombination dürfte sogar in den 50/60ern eine ziemlich extravagante Variante gewesen sein, und der Erhalt einer solchen Sanitärausstattung schult vermutlich die Charakterstärke enorm. Kurz gesagt: Badezimmer und Gäste-Duschbad benötigen ein komplettes Makeover. Weitere Ausstattungsdetails: Gas-Zentralheizung mit Warmwasserspeicher (2001) Dacheindeckung erneuert Überwiegend bronzierte, isolierverglaste Alufenster, tlw. einfachverglaste Holzfenster, Rollläden Wände mit Raufaser tapeziert


Lage

Der westliche Vorort Leiselheim grenzt unmittelbar an die Wormser Innenstadt und besitzt eine ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, B9 und das BAB-Netz. Mit dem PKW beträgt die Fahrzeit ins Zentrum nur wenige Minuten. Leiselheims gute Infrastruktur in der näheren Umgebung mit Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs, Kindergarten, Schulen und Klinikum, aber auch das Vorhandensein von Sportstätten sind nur einige Gründe für die Beliebtheit dieses Stadtteils. Weinberge, Wiesen und Felder prägen die umliegende Landschaft, was zusammen mit seiner überschaubaren Größe dem Stadtteil einen beinahe dörflichen Charakter gibt. Darüber hinaus genießen bürgerschaftliches Engagement und Nachbarschaftshilfe in Leiselheim immer noch ausgesprochen hohe Wertschätzung. Das breit gefächerte Vereinsleben, diverse Veranstaltungen und Feste sorgen ganzjährig für ein geselliges Miteinander. Wohnen in Leiselheim bedeutet vor allem eins: Ganz viel Lebensqualität!

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Metzgerei Hirsch
    469 m
  • Friseurteam Röhl
    538 m
    • Tube Amp Doctor
      1,41 km
  • Heinrich-Völker-Kinderspielplatz
    1,42 km
  • Katholischer Kindergarten St Peter
    2,65 km
    • Berufsbildende Schule Wirtschaft
      2,73 km
  • Gerhart-Hauptman-Straße
    486 m
  • Rasthof Wonnegau-Ost
    954 m
    • Lise-Meitner-Straße
      1,01 km

Bastian Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Michael & Lucas Bastian

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 1318 - vielen Dank!