Kapitalanlage: Wohn- und Geschäftshaus in guter Lage im Frankfurter Bornheim

60385 Frankfurt am Main

6.200.000,00 €
Kaufpreis
966 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
60385 Frankfurt am Main
Immobilien­typ
Haus, Wohnen
Grundstück
604 m2
Wohnfläche
966 m2
Nutzfläche
468 m2
Vermietbare Fläche
1.434 m2
Vermietet
Online-ID
6767517
Anbieter-ID
BTI7266
Stand vom
23.11.2021
Kauf­preis
6.200.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. vom Käufer
Wohneinheiten
17.00
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
185.60 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
19.10.2029
Baujahr
1950
Befeu­e­rungs­art
Gas

Bei dieser besonderen Liegenschaft handelt es sich um ein vollvermietetes Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt 17 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit. Das Eckhaus wurde ca. 1950 erbaut und befindet sich in zentraler Lage an der Habsburger Allee Ecke Röhnstraße. Das Objekt befindet sich in einem gepflegten Zustand und ist aktuell voll vermietet. Die Elektrohauptverteilung sowie die Hauptwasser Zu- und Ableitungen wurden bereits erneuert. Bei Mieterwechseln wurden die Einheiten sukzessive renoviert bzw. saniert und auch hier die Stränge bei Bedarf erneuert. Der Hauptteil der Wohnungen verfügt über einen Balkon. Im Erdgeschoss befindet sich die ca. 277 m² große Gewerbefläche, der aktuelle Mietvertrag läuft bis zum 30.09.2023 mit einseitiger Option auf jeweils 2x5 Jahre Verlängerung. Im Untergeschoss befindet sich eine weitere ca. 191 ² große Lagerfläche, die ursprünglich der Gewerbefläche zugeschlagen war und als Lebensmittellager genutzt wurde. Vom jetzigen Mieter ist diese nicht angemietet worden und bietet somit Potential als externe Lagerfläche oder kann nach Umnutzung gegebenenfalls auch in einer anderen Nutzungsform vermietet werden. Die Fläche kann über das Treppenhaus als auch über einen Lastenaufzug erreicht werden, Sanitäreinrichtungen sind dort ebenfalls vorhanden. Die Beheizung des Hauses erfolgt durch eine Gas-Zentralheizung und die Warmwasseraufbereitung über Durchlauferhitzer in den jeweiligen Einheiten, das Dach wurde bereits mit Mineralwolle gedämmt. Einige der Wohnraum Mietverträge erhalten Staffelungen, weshalb sich die Mieteinnahmen in den kommenden Jahren automatisch erhöhen. Der Gewerbe-Mietvertrag enthält eine Indexierung und erhöht sich somit alle zwei Jahre in Höhe der Inflationsrate. Zudem sind ca. ein Drittel der Einheiten aktuell noch unterdurchschnittlich vermietet und bieten daher Potential bei Neuvermietung die Mieteinnahmen signifikant zu steigern. Die U-Bahn-Station Habsburger Allee befindet sich in unmittelbarer Nähe des Objekts, die Europäische Zentralbank sowie Berger Straße , Zoo und Ostpark sind ebenfalls fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mich kontaktieren. Gerne erhalten Sie dann weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin.


Ausstattung

- Baujahr 1950 - Gesamtfläche ca. 1.434 m² - 17 Wohneinheiten mit ca. 966 m² - 1 Gewerbeeinheit mit ca. 277 m² - 1 Lagerfläche mit ca. 191 m² - Jahresnettogesamtmiete (IST) ca. 177.316,00€ - Balkone - Lastenaufzug - Gas-Zentralheizung


Lage

Von seinen Einwohnern auch liebevoll „Bernem“ genannt, erstreckt sich Bornheim über eine Fläche von 2,7 km² und ist mit 10.959 Einwohnern pro km² der am zweitdichtesten besiedelte Stadtteil Frankfurts nach dem Nordend-Ost. Die Bevölkerungszahl wies im Jahr 2018 einen leichten Anstieg auf. Bornheim zeichnet sich durch seine in weiten Teilen gründerzeitliche Bebauung aus. Im Osten des Stadtteils wurde in den 1920er Jahren die Siedlung „Bornheimer Hang“ nach den Plänen der Frankfurter Städtebau-Ikone Ernst May errichtet. Aufgrund dieser Beliebtheit ist das Wachstum des Bornheimer Wohnimmobilienmarktes sehr dynamisch. Auf der Rhönstraße, der Freiligrathstraße, der Berger Straße und der Saalburgallee befinden sich neue Wohnungsprojekte im Bau. Auf der Inheidener Straße und der Saalburgallee werden neue Wohnquartiere entwickelt. Der Preis für eine Mietwohnung in Bornheim ist wegen der hohen Nachfrage überdurchschnittlich hoch. Ein Single findet hier erst ab einem verfügbaren Einkommen von 2.595 Euro eine durchschnittliche Mietwohnung. Ein Dreipersonenhaushalt sollte für eine durchschnittliche Mietwohnung bereits ein verfügbares Einkommen i.H.v. 5.238 Euro aufweisen können.


Sonstiges

Gerne erhalten Sie weitere Details und Beratung bei einer persönlichen Besichtigung. Bitte benutzen Sie für eine erste Anfrage beiliegendes Kontaktformular unter Angabe Ihrer persönlichen Daten, damit wir zügig reagieren können. Bei Abschluss des Kaufvertrages beträgt die vom Erwerber zu zahlende Maklerprovision 5,95% inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer vom beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Eigentümer übermittelt wurden. BTI Immobilien GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf/Vermietung bleibt vorbehalten. Es gelten unsere AGB´s der BTI Immobilien GmbH.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Rewe
    9 m
  • Kaisers Schnittpunkt
    100 m
    • mainrose - Blumen und mehr
      125 m
  • Wirbelwind
    275 m
  • Freie Schule für Erwachsene Frankfu
    405 m
    • Hartnack-Akademie
      406 m
  • Habsburgerallee
    155 m

BTI Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Ben Taieb

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt BTI7266 - vielen Dank!