Modernes Landhausfeeling! Geräumiges EFH mit Garten u. Garage in geschätzter Lage von Rheindürkheim!

67550 Worms / Rheindürkheim

475.000,00 €
Kaufpreis
6
Zimmer
200 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
67550 Worms / Rheindürkheim
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
6
Grundstück
526 m2
Wohnfläche
200 m2
Nutzfläche
26 m2
Baujahr
2003
verfügbar ab
sofort
Online-ID
5088135
Anbieter-ID
1281
Stand vom
26.02.2020
Kauf­preis
475.000,00 €
Provision für Käufer
5,95% incl. Mwst.
Badezimmer
2.00
Einbauküche
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Laminat
Massivbauweise
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
100.00 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
15.10.2029
Energieeffizienzklasse
C
letzte Modernisierung
2003
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
2
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
3

Also, wer hätte gedacht, dass es gemütliches Landhausambiente auch in einer nicht ganz alltäglichen Verpackung geben könnte. Das zum Verkauf stehende Eigenheim in einem beliebten Wohngebiet von Rheindürkheim beweist aber nun, wie gut ein Crossover von trendiger Architektur und einem von Naturholz geprägten Innenleben harmoniert. Mit seinen versetzten Pultdächern, den beiden Dachgauben und der roten Fassadenfarbe wirkt es zur Straße hin äußerst modern. Das über Wintergarten und Terrasse heruntergezogene Dach gibt ihm auf der zum Garten gerichteten Seite hingegen schon äußerlich einen Touch Country-Style. Buchstäblich nicht im Regen stehen lässt die Bewohner der eingezogene Zugangsbereich. Die nachfolgende Diele gleicht eher einem repräsentativen Foyer. Dort sind rechter Hand Garderobennische, ein Duschbad und das Arbeits-/Gästezimmer angeordnet. Gegenüber befindet sich die Küche. Bei der Hausplanung wurde bewusst auf einen Keller verzichtet. Was sich jedoch keineswegs nachteilig auswirkt, denn ein großer an die Küche grenzender Lagerraum sowie ein HW-/Technikraum übernehmen dessen Funktion. Geradeaus leitet die Diele über in das Wohn-/Esszimmer. Ein Glaselement und ebensolche Tür bilden dabei die transparente Barriere und sorgen für Helligkeit in der Eingangszone. Dass dieses Haus so gar nicht dem Mainstream entspricht, entdeckt man spätestens beim Blick in den Wohn-/Essbereich. Der bis zum First geöffnete Luftraum lässt eine imposante Deckenhöhe entstehen. Unterstützt wird das Gefühl von Weite und Offenheit von einem verglasten Erker. Sichtbalkendecke und eine in den Raum gestellte breite Holztreppe verleihen dem Raum außerdem den urigen Charme einer Lodge. Und richtig kuschlig wird es an kalten Tagen, wenn dann noch im Kaminofen ein wohlig-warmes Feuer knistert. Mittels Glasschiebetür gelingt eine elegante Direktverbindung vom Essplatz zum üppig bemessenen Funktionsraum „Kochen“. Kurze Wege sind daher garantiert. An der individuellen Atmosphäre im Wohn-/Essbereich hat die Massivholztreppe einen entscheidenden Anteil. Sie endet in einer geräumigen Galerie im OG. Neben ihrer vielseitig nutzbaren Fläche geht es auf dieser Etage auch sonst in Punkto Platzangebot nicht gerade spartanisch zu. Besteht es doch aus zwei Kinderzimmern, einem Elternschlafzimmer mit Ankleide und dem Tageslicht-Masterbad. Zu weiterem Raumgewinn verhalf der Ausbau des Dachbodens zu einem Studio mit Schlafnische. Der darüber hinaus vorhandene Speicher dient momentan zu Lagerzwecken. Er könnte aber ebenso in ein drittes Badezimmer verwandelt werden. Beschützt von einem Dachvorsprung beeinträchtigen selbst schlechtes Wetter nicht den Aufenthalt auf der Terrasse. Mit dem eingegrünten Garten wird das familientauglichen Gesamtpaket komplettiert. Auch gut zu wissen: Kostengünstig erfolgt die Energieerzeugung über eine Photovoltaikanlage, bei der über die Einspeisung ins Stromnetzt 150,- € in die Haushaltskasse fließen. Fußbodenheizung und elektrische Rollläden stehen für den hohen Standard der Immobilie.


Ausstattung

Was macht den Reiz genau dieses Einfamilienhauses aus? Die Antwort lautet Mix and Match. Stilistische Gegensätze bei Außen- und Innengestaltung fügen sich hier zu einer geglückten Symbiose. Greifen dunkle Fliesen und eine anthrazitfarbene Haustür im Zugangsbereich noch den modischen Look der Fassade auf, bringen durchgängig in Diele, Küche, bis hin zum Essbereich verlegte Fliesen in Cotto-Optik anheimelnden Landhauscharakter in die vier Wände. Das für die reine Wohnzone verwendete helle Laminat verdeutlicht die Aufgabenverteilung im Wohn-/Esszimmer. Laminat dient ebenfalls im Gästezimmer, auf der Galerie, in Diele und Ankleide des OG und im Dachstudio als Bodenbelag, während die drei Schlafräume mit Teppichboden versehen sind. Im Duschbad beinhaltet die Ausstattung neben der gemauerten Dusche mit Glastür, einem Aufsatzwaschbecken und dem WC auch ein Urinal. Weiße Wandfliesen und Sanitärobjekte, Bodenfliesen in hellem Blau und dunkelblaues Mosaik für Duschwände und Waschtischkonsole ergeben eine interessante Kombination. Die Einrichtung im Masterbad umfasst Eckbadewanne, Dusche, Aufsatzwaschbecken und WC in Weiß. Bei den Fliesen reicht die Farbpalette von hellen Wand- über dunkle Bodenfliesen bis hin zu grünen Fliesenakzenten. HW-/Technikraum und Lagerraum sind gefliest und sowohl von der Straßenseite als auch vom Garten aus zu begehen. Bequem per Fernbedienung kann das Garagentor geöffnet werden. Außer in der Garage bestehen zwei weitere Stellmöglichkeiten für PKW auf der gepflasterten Fläche davor bzw. auf der linken Seite des Hauses. Arbeitsgeräte zur Grundstückpflege kommen in einem Gartenhäuschen unter.


Lage

Das hier offerierte Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße eines gewachsenen Rheindürkheimer Wohngebietes. Keine 5 Minuten benötigt man von hier zur nächsten Bushaltestelle. Eine direkte Anbindung an die B9 und die über den Autobahnzubringer in wenigen Fahrminuten erreichbare BAB 61 garantieren beste Anschlussmöglichkeiten an die Ballungsräume Rhein-Main und Rhein-Neckar. Es sind viele Faktoren, die den Wormser Vorort Rheindürkheim zu einem angenehmen Wohnsitz machen - dazu zählen u. a. eine geringe Entfernung zur Stadtgrenze (ca. 8 km), die unmittelbare Nähe zum Rhein und die reizvolle Landschaft des südlichen Wonnegaus. Er besitzt darüber hinaus eine gute eigene Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs, verschiedensten Einzelhandels-/Dienstleistungs- und Handwerksbetrieben, Bank- und Postfiliale sowie Ärzten, Apotheke, Kindertagesstätte und Grundschule. Mit diversen Vereinen, Festen und kulturellen Veranstaltungen bietet dieser lebendige Stadtteil einen hohen Freizeitwert.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • STEGA-Racing
    548 m
  • AUTOHAUS Am Sommerdamm
    1,32 km
    • Metzgerei Lenger
      1,63 km
  • Integrierte Gesamtschule (IGS) Osth...
    2,47 km
  • Wonnegauschule Osthofen Schule mit...
    2,51 km
    • Kindertagesstätte Bunte Wiese
      4,09 km
  • Lehnkering, Worms-Rheindürkheim
    176 m
  • Rheinufer
    765 m
    • Rheindürkheim Kirche
      882 m

Bastian Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Lucas Bastian

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 1281 - vielen Dank!