MZ-OBERSTADT > Rheinblick-Terrassenwohnung auf ~143,5 m² mit 3,5 KBWC + XXL-Terrasse + TG-Platz

445.000,00 € Kauf
3.5 Zimmer
144,34 m2
55131 Mainz-Oberstadt

Objektdaten

Adresse
55131 Mainz-Oberstadt
Immobilien­typ
Etagenwohnung, Wohnung, Wohnen
Zimmer
3,5
Wohnfläche
144,34 m2
Nutzfläche
11,76 m2
Etagenanzahl
5
Etage
5
Zustand
gepflegt
Baujahr
1969
verfügbar ab
1.5.2018
Online-ID
4092718
Anbieter-ID
PS538
Stand vom
03.04.2018
Kaufpreis
445.000,00 €
Hausgeld
425,00 €
Provision für Käufer
5,95% incl. MwSt Käuferprovision, fällig und zahlbar bei Vertragsunterschrift
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Badezimmer
1.00
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (84.00 m2)
Separates WC
1.00
Balkon / Terrasse
Parkmöglichkeit
Kabel-/Sat-TV
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
217.00 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
25.07.2018
Baujahr
1969
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Tiefgarage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Die zum Verkauf stehende Eigentumswohnung (ETW) befindet sich in einer 1969/70 erbauten Wohnanlage mit insgesamt etwa 40 Parteien. Das in Beton und Klinker gebaute Gebäude wurde als treppenartig gestaffeltes Flachdach-Terrassenhaus in Hanglage zum Rhein konzipiert. Den größeren Wohnungen sind die Flachdächer der jeweils unteren davor befindlichen Wohnungen als großflächige Dachterrassen mit Panorama-Aussicht auf den Rhein und darüber hinaus (bei guter Sicht Hochheim u. Frankfurt) angeschlossen. Das Gebäude steht inmitten einer Grünanlage. Die Zuwegungen wurden 2016 neu gepflastert. In der überbauten Gemeinschaftsgarage ist jeder Partei je 1 PKW-Stellplatz namentlich zugeordnet. Für Kurzzeitparken können die privaten Gemeinschaftsstellplätze (ohne Zuordnung) an der wenig befahrenen Anwohnerstraße genutzt werden. Die ETW befindet sich im 2. OG des in diesem Bereich 5-geschossigen Gebäudeteils. Gleichwohl liegen Wohnungs- wie Hauseingang (hier insgesamt 3 Parteien) ebenerdig, d. h. ohne Treppe. Die 3,5 Zimmer-Wohnung bietet auf ~143,5 m² Wohnfläche (darin Mehrzweckraum und Terrasse nur zu 50% berücksichtigt): 1 Wohn- Essbereich (~29 m²) mit benachbarter abgeschlossener Küche (~9 m²), 2 Schlafzimmer (~17,5 + ~11 m²), 1 innenliegendes belüftetes Wannenbad (~6 m²), 1 innenliegende Gästetoilette (~1,5 m²), Diele plus Flur (~16 m²), 1 innenliegender Mehrzweckraum (~23 m²), 1 Terrasse (~84 m²). Die Anrechnung der ungewöhnlich großen Terrassenfläche zum rechtlich zulässigen 50 %-Satz begründet sich mit dem freien, d.h.unverbauten und unverbaubaren Panorama-Rheinblick Doppelverglaste Kunststofffenster (Ausnahme: 1 Holzfenster) mit Rollläden, gehören genauso zur Wohnungsausstattung wie der gepflegte klassische Parkettfußboden. Die vollausgestattete Küche kann mit übernommen werden. Die Wohnungg wurde seit 1970 stets von dem selbst nutzenden Eigentümer gepflegt (insb. Malerarbeiten), jedoch nich modernisiert. Akueller Wohnstil ist hier noch nicht eingezogen (so in Bad, GästeWC, Küche,), der aktuelle energetische Standard (3-fach verglaste Fenster) wurde noch nicht verbaut, die eingewachsenen Waschbeton-Terrassenplatten manifestieren das Gebäudealter. Die nord-östliche Terrassenausrichtung zum Rhein hin lädt ebenso zum Frischlufterlebnis ein wie das ausgedehnte Pflanzbeet in erhöhter Betoneinfassung (0,6 m): Hier ist immer Saison. Alle Wohnräume und Fenster sind um die Aussichtsterrasse herum gruppiert. Eine hohe Sichtschutzmauer zur Nachbarterrasse sichert die Privatheit. Der in der Wohnflächenberechnung nur zu 50 % angerechnete fensterlose Mehrzweckraum kann nach überschaubarer bauliche Umgestaltung wichtige ergänzende Funktionen übernehmen: Nutzung der Hauptfläche als Gästeraum oder Büro mit Durchgang (Mauerdurchbruch) zum Schlafzimmer, seitliche Abtrennung (Trockenbau) eines Abstellraums mit Tür zum Flur, rückwärtige Abtrennung (Trockenbau) eines Ankleideraums mit Tür zum Büro. Beispiele in Nachbarwohnungen (siehe Fotos) zeigen Machbarkeit und Sinnhaftigkeit. Zusätzlich zur Wohnfläche hält die Anlage für den künftigen ETW-Eigentümer einen ihm fest zugeordneten Garagenstellplatz (Nr. 13), die Mitnutzung von je einem Gemeinschaftsraum zur Wäschetrocknung und zur gesicherten Unterbringung von Fahrrädern sowie eine gute Ausstattung mit Müllcontainern bereit. Zusammengefasst ist dies ein rares Objekt für die gehobene Lebensqualität insb. des Eigentümer-Selbstnutzer: Es überzeugt durch seine Wohnfläche in der Größenordnung eines mittleren Reihenhauses, durch seinen Überall-Zugang oder -Sichtkontakt zur XXL-Terrasse, durch unverbaubare Terrassenfernsicht mit pflegeleichtem Terrassengärtchen. Die große Terrassenfläche ist über die Erhöhung des Wohnflächenfaktors ebenso Preis bestimmend wie auch - vorrangig für den Selbstnutzer - als Outdoor-Sommeraufenthalt Wohnwert bestimmend.


Lage

Die ansprechende ETW befindet sich im begehrten Mainzer Ortsteil Oberstadt und dort in unmittelbarer Nachbarschaft zum Volkspark auf der gegenüberliegenden Straßenseite und nur wenige Schritte vom Stadtpark mit FAVORITE-Biergarten und Rosengarten entfernt. Die Fußwege zum Rheinufer oder in die Altstadt oder durch die alten Wallanlagen sind willkommene Spaziergänge oder Joggingläufe. Für die kleineren Kinder können der Abenteuerspielplatz mit Wasserspiel, die Park-Bimmel-Bahn und die Eisbude tägliche Attraktionen sein; für das familiäre Beisammensein am Wochenende eignet sich der neue Minigolfplatz; die Großen dürfen sich über gelegentliche Rock- und Pop-Veranstaltungen freuen. Aber auch die ausgezeichneten lokalen Einkaufs- und Dienstleistungsangebote liegen in überschaubaren Distanzen. Die nächstgelegene Zufahrt zur Bundesautobahn verläuft für PKW-Nutzer insbesondere mit auswärtigen Arbeitsplätzen immer geradeaus am Rhein entlang. In die entgegengesetzten Richtungen transportieren Busse die Mainzer ÖPNV-Nutzer in Richtung City. Mietfahrräder-Angebote für Jedermann sind nicht zu übersehen. Diese exklusive Lage in Kombination mit einer übergroßen Aussichtsterrasse verdient besondere Anerkennung und würde für Denjenigen, der diesen Standort zu schätzen weiß, auch den Aufwand einer Wunsch-Modernisierung rechtfertigen.


Sonstiges

PROVISIONS-HINWEIS >> Mit der Objekt-Abfrage beim hier auftretenden Makler und durch Inanspruchnahme seiner Maklerdienstleistung wird - auch ohne ausdrücklichen schriftlichen Vertrag - ein Maklervertrag geschlossen. Maklerverträge, die nach dem 13.06.2014 z. B. per E-Mail, Telefon oder Brief geschlossen wurden, können vom Maklerkunden binnen 14 Tagen widerrufen werden. Eine ausführliche Widerrufsbelehrung ergeht gesondert. Falls die Maklertätigkeit das Zustandekommen eines Kaufvertrags mit dem Objekteigentümer bewirkt, hat der Käufer an den Makler die ortsübliche Provision/Maklercourtage von 5,95 % (incl. Mehrwertsteuer) des Kaufpreises bzw. 3,57% Monatskaltmieten (incl.Mehrwertsteuer) des Mietpreises gegen Rechnung zu zahlen (Fälligkeit bei Kaufvertragsunterzeichnung). SERVICE-HINWEIS >> Das Maklerunternehmen RÖMHILDT GMBH --- IMMOBILIENWERTE RÖMHILDT übernimmt: - Suche, Bewertung, Verkauf oder Vermietung von Immobilien jeglicher Art, - auch Arztpraxen und sonstige Unternehmen - Begleitung der Transaktion in allen Phasen: Exposé, Interessentenkontakt, Besichtigung, Verhandlung, Übergabe - Wohnungs- und Hausverwaltung - Aufträge von Privatpersonen und Gewerbetreibenden Die für dieses Leistungsspektrum erforderlichen Qualifikationen wurden erworben: =Immobilienfachwirtin IHK - Immobilien-Maklerin EIA =Wertermittlerin Immobilien EIA - Immobilien Verwalterin IHK/EIA - Betriebswirtin VWA HAFTUNGS-HINWEIS >> Die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der vom hier auftretenden Makler vermittelten Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. wird unter Vorbehalt gestellt, soweit diese auf Angaben des Eigentümers beruhen. Der Makler sichtet dessen Daten und Unterlagen lediglich auf Plausibilität hin und beantwortet Fragen nach bestem Wissen und Gewissen, übernimmt jedoch für Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung. Die gründliche Prüfung der erhaltenen Objektinformationen obliegt dem Kaufinteressenten. Alle Immobilienangebote sind freibleibend; Zwischenverwertungen bleiben vorbehalten. GELDWÄSCHE-HINWEIS >> Immobilienmakler sind durch das Geldwäschegesetz zur Feststellung und Überprüfung der Identität von Kunden sowie zur Speicherung der relevanten Personendaten bis zum Ablauf von fünf Jahren verpflichtet. Die entsprechende Kooperation der Kunden wird vorausgesetzt. SCHLICHTUNGSSTELLEN-HINWEIS >> Die Europäische Kommission stellt gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Kunden der RÖMHILDT GMBH bei Konflikten in Anspruch nehmen können. - Internetanschrift: http://ec.europa.eu/consumers/odr Der Immobilienverband Deutschland - IVD e.V. hat eine gemäß § 36 Verbraucher-Streitbeilegungsgesetz anerkannte Schlichtungsstelle eingerichtet, vor der u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD außergerichtlich beigelegt werden können. Die RÖMHILDT GMBH ist IVD-Mitglied und wird im Konfliktfall freiwillig (

Karte nicht verfügbar

Immobilien Römhildt

Ihr Ansprechpartner

Frau Birgit Römhildt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt PS538 - vielen Dank!