Reifferscheid - Metzendorfvilla in oberster, bester Hanglage, weiteres Baugrundstück separat möglich

64665 Alsbach-Hähnlein

1.850.000,00 €
Kaufpreis
5.5
Zimmer
184,43 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
64665 Alsbach-Hähnlein
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Villa
Zimmer
5,5
Grundstück
1.401 m2
Wohnfläche
184,43 m2
Nutzfläche
53,94 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt
Online-ID
7688578
Anbieter-ID
2217
Stand vom
14.07.2022
Kauf­preis
1.850.000,00 €
Provision für Käufer
prov.frei
Provisionsfrei
Badezimmer
3
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
ja
Separates WC
1
Ausstattungsniveau
GEHOBEN
Garten
Parkmöglichkeit
Abstellraum
Carport
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
UMTS-Empfang
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.
Baujahr
1902
Sonstige Angaben
Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Baudenkmäler gem. § 79 (4) GEG
Heizungsart
Zentralheizung
Parkmöglichkeiten insgesamt
5

In oberster, bester Hanglage von Alsbach steht diese wirklich schöne Metzendorfvilla. Der historische Bau wurde im Jahr ca. 1902 im Stil der Reformarchitektur errichtet und später um einen kleinen Anbau mit Jugendappartment/Bürochen erweitert. Eine umfangreiche Sanierung hat ca. 1974 und ca. 1996 stattgefunden.

Sie erreichen Ihr zukünftiges Zuhause über eine kleine Sackgasse, die unmittelbar am Objekt endet. Die Straße wird typischerweise nur von Anwohnern und Paketdiensten befahren. Auch das ein oder andere Lastenfahrrad soll hier schon aufgetaucht sein.

Da Ihr Haus sich im obersten Drittel dieser ausgezeichneten Aussichtlage befindet, hat es Ihr „Hundchen“ in der Zukunft nicht mehr weit bis er sich im Wald an einem alten knorrigen Baum erlösen kann.

Aber auch Ihre Kinder werden die wunderbare Microlage lieben, zumal neben dem nahen Wald auch die Sackgasse das kindliche Spiel fördert. Spiel und Spaß sind somit für die „Kleinen“ und „Großen“ sicher.

Der Zugang zum Grundstück wird über ein großes, geschwungenes Portal verschlossen, ohne verschlossen zu wirken. Das schlichte Portal wirkt dezent und ist keinesfalls irgendwie „großspurig“.

Durch die geschickte Planung der damaligen Bauherren besitzt der historisch anmutende Bau zwei Stockwerke, die vollumfänglich oberhalb des Erdreichs liegen und ohne Treppe über den Vorgarten betreten werden können. Die Metzendörfler hatten damals gerne auch mal eine sehr lange Sandsteintreppe zum Haus hinauf, dies bleibt Ihnen hier glücklicherweise erspart.

Die Kombination aus Hang und flachem Vorgarten ist in den besten Hanglagen wirklich sehr selten und erforderte vermutlich schon damals einen sehr hohen Aufwand an Erdarbeiten. Mit Ihrem Lastenfahrrad oder dem PKW fahren Sie also bis unmittelbar vor die Haustür und parken beides dann auch gleich direkt ums Eck herum (auf dem Grundstück) im großen Carport.

Neben der Bestlage und der deutschlandweit bekannten Architektenfamilie ist sicherlich der wunderschöne Blick in die Rheinebene ein besonderes Indiz für die Exklusivität dieser Immobilie. Das sehr große, weitläufige Grundstück bietet z.T. flachere Bereiche die eine Freizeit-Nutzung möglich machen.

Die Villa verfügt über ein weiteres zusätzliches Gebäude mit separater Jugend-wohnung/Büro und halboffenem Wintergarten (perfekt für die Wintersaison um empfindliche Pflanzen vor Kälte zu schützen). Im Appartement finden Sie eine ebenerdige Wohnebene, eine Schlafbühne unterm Dach, eine Kochzeile und ein Duschbad mit WC und Waschtisch. Ein kleiner Balkon mit Monsterblick ist vom Appartement durch eine bodentiefe doppelflügelige Fenstertür zu betreten. Eine weitere Terrasse liegt südlich. Das Nebengebäude erreichen Sie über den Vorgarten oder auf der anderen Seite des Objekts über die Aussichtsterrasse.

Das Hauptgebäude wirkt von außen fast symmetrisch und verfügt in den Ecken über schönes „Bossenwerk“ aus Sandstein. Das 1. Stockwerk ist mit Holzschindeln verkleidet, die sogar noch Original sein könnten. Das Walmdach besteht aus Tonziegeln (ca. 1988) im Bieberschwanzformat und erscheint sehr gepflegt.

Die Villa betreten Sie über den wunderschönen, vorgelagerten Windfang der in Jahr ca. 2014 sehr aufwendig aus rahmenlosen Glasscheiben geöffnet wurde. Direkt hintenan befindet sich der sehr schöne Eingangsbereich der Villa mit sehr großen bodentief, raumbreit verglasten Schiebetüren (ca. 1996) und Blick zur Rheinebene und der Außenterrasse.

Auf der linken Seite sind große Einbauschränke, die neben der Garderobe reichlich Platz für „Dies und Das“ bieten.

Der eigentliche Knaller dieser Ebene ist jedoch die sehr große und sehr schöne Holz-Außenterrasse (ca. 2017) mit dem ultimativen Rheintalblick.

Den weiteren, ausführlichen Text bekommen Sie mit unserem umfangreichen Exposé...


Ausstattung

Ausstattung:

• 5,5 Zimmer plus Homeofficeräumchen
• Davon 4 Schlafzimmer
• 3 Bäder
• Hauptbad mit großer Eckwanne, 2 Waschbecken, viele Schränke, WC
• Gäste/Kinderbad im EG mit Dusche, Waschtisch und WC
• Separates Duschbad im Anbau
• Wohn-Essraum
• Halboffene Küche
• Die EBK im Haupthaus ist im Kaufpreis enthalten
• Kitchenette im Anbau im Preis enthalten
• Vollholz Dielenböden fast überall im Objekt
• Vermutlich Holzsprossenfenster mit zusätzl. „Kastenfenster“ von ca. 1976
• Tlw. bodentiefe, deckenhohe Glasschiebetüren mit doppelter Verglasung von ca. 1996
• Dach mit Ziegeln im Bieberschwanzformat von ca. 1988
• Dach gedämmt mit Zwischensparrendämmung Mineralwolle ca. 1988
• Vergrößerung Dachfenster im Hauptschlafraum ca. 1988
• Erneuerung Garagendach
• Im Dach Innenisolierung
• Heizung Gas von ca. 1991 inkl. zentrale Warmwassererzeugung
• Sanierung „Kinderhaus“ ca. 1996 umfasste:
o Entkernung
o Einbau eines Duschbades mit Toilette
o Neue Wasser und Abwasserleitungen
o Elektroinstallation erneuert
o Einbau wasserbasierte Fußbodenheizung
o Neue Türen und Fenster
o Anbau Balkon
o Buche Parkett in Galerie
o Einbauschränke in Galerie

• Sanierung Wohnhaus von ca. 1996 umfasste:
o Umbau Eingang mit Stahltreppe
o Entfernung von Wänden
o Installation Glasfront Eingangsbereich zur Terrasse hin
o Neues Gäste WC
o Einbau einer Dusche
o Neue Heizkörper Eingang und Konvektorheizung Glasfront
o Renovierung sämtlicher Türen
o Neues Bad im 1. OG
o Einbau Stahlwendeltreppe
o Erneuerung Wasser und Abwasserleitungen ohne Küche da noch gut
o Elektro Deckeninstallation Diele Bad erneuert, Rest ca. 1996 geprüft
o Fensterpflege mit Farbe
o Kürzen Außenmauer Terrasse und Ersatz durch Stahl-Seil-Geländer
o Terrasse auf Wohnraumniveau angehoben
o Laut Firma Nagel keine Bleirohre im Haus
o Ostseite aufgegraben und Außenisolierung aufgebracht vermtl. 1996

• Wohnfläche ca. 187,84 m²
• Nutzfläche ca. 53,94 m²
• Grundstück ca. 1.401 m²
• Weitere ca. 533 m² können zusätzlich zum Angebot gekauft werden dann sind es insgesamt ca. 1.934 m² Grundstück

Karte nicht verfügbar

Reifferscheid Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Kaufmann Oliver Reifferscheid

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 2217 - vielen Dank!