Rüdesheim-Eibingen: Einfamilienhaus mit ausgebauter Scheune in ruhiger Weinbergslage

65385 Rüdesheim am Rhein

498.000,00 €
Kaufpreis
7
Zimmer
162,14 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
65385 Rüdesheim am Rhein
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
7
Grundstück
453 m2
Wohnfläche
162,14 m2
Nutzfläche
192,4 m2
Online-ID
5412816
Anbieter-ID
A0501
Stand vom
17.08.2020
Kauf­preis
498.000,00 €
Provision für Käufer
5,80% inkl. ges. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
192,40 kWh/m2a
Gültig bis
04.04.2030
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1750
Befeu­e­rungs­art
Gas

Das Ursprungshaus mit Scheune wurde ca. im 17. Jahrhundert errichtet, der Zwischenbau in den 50er Jahren. Ab dem Kauf des Anwesens im Jahre 1982 wurde das Vorderhaus inkl. Zwischenbau modernisiert. Die Kelterhalle wurde 1994 ausgebaut und als Probierstube und Büro gewerblich genutzt. Eine Umnutzung in Wohnraum ist vss. möglich. Das Anwesen steht nicht unter Denkmalschutz. Das Eingangstor führt Sie direkt in den idyllischen Innenhof, von dem aus zwei Eingänge ins Vorderhaus/Zwischenbau führen und einer in die ausgebaute Scheune. Auf der Grundstücksgrenze befindet sich noch ein massiv gebauter Abstellraum. Im Erdgeschoss des Vordergebäudes befindet sich ein Esszimmer mit freigelegtem Gebälk und direktem Übergang ins Wohnzimmer mit Kamin und Leseecke. Die Diele führt Sie in die dahinterliegende Küche, einen Flur und einem Duschbad. Einen Kriechkeller (Höhe ca. 2 Meter) findet man vor dem Treppenaufgang zum Obergeschoss, der ca. 20 m² Lagerfläche bietet. Die Wohnfläche im EG beträgt ca. 75 m², im Obergeschoss ca. 86 m². Dort befinden sich insgesamt fünf Zimmer! Ein großes Schlafzimmer, zwei Kinderzimmer, ein großes Durchgangszimmer, ein Gästezimmer sowie ein WC. Über eine steile Treppe gelangt man ins u.U. ausbaubare Dachgeschoss, welches sich noch überwiegend im Ursprungszustand befindet. Über den Hof gelangt man in die ausgebaute Kelterhalle. Einen typischen Rheingauer Gewölbekeller, derzeit Weinkeller, findet man auf halber Tiefe. Über eine Diele mit Treppe gelangt man in das Obergeschoss mit einem offenen Wohn-/Esszimmer mit Küche, das derzeit als Weinprobierstube gewerblich genutzt wird. Des Weiteren findet man dort ein Wannenbad und eine Abstellkammer. Eine Fenstertür führt in einen traumhaften Garten mit Blick zum Kloster Abtei St. Hildegard. Die Gartenanlage wurde 1997 von einem Gartenarchitekten geplant und grenzt direkt an die Weinberge an. Hier befindet sich ein überdachter Essbereich, ein Grillhaus mit Pizzaofen, eine Gartenhütte und eine großzügige, terrassierte Grünfläche. Im Dachgeschoss befindet sich ein großes Zimmer (34,36 m²). Durch die begrenzten Parkmöglichkeiten in Eibingen bietet sich ein Anwohnerparkausweis oder eine Anmietung von Stellplätzen an. Vieles ist bei diesem Anwesen denkbar: * Einfamilienhaus mit weitere Nutzung der ausgebauten Scheune als Gewerbe * Einfamilienhaus mit Scheune als Einliegerwohnung * Verbinden der beiden Einheiten zu einem großen Einfamilienhaus Sie suchen ein vielseitig nutzbares Haus mit typischer Rheingauer Lebensart in traumhafter Randlage? Dann liegen Sie mit dieser Immobilie genau richtig!


Ausstattung

Vorderhaus: Umfassende Modernisierung ab 1982. Das Duschbad wurde 1999 modernisiert. Hinterhaus: Ausbau und Komplettsanierung 1994


Lage

Ruhige Wohnlage in Rüdesheim-Eibingen mit ansehnlichem Gartenblick in die Weinberge und zum Kloster Abtei St. Hildegard. Bis in die Weinberge und die rheingautypischen Gutsausschänken sind es nur wenige Meter. Zahlreiche Einkaufsmärkte befinden sich im nur ca. 1 km entfernten Gewerbegebiet in Rüdesheim.


Sonstiges

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zu diesem Anwesen zur Verfügung. Bitte mailen Sie uns Ihre vollständige Anschrift mit Telefon-Nr. oder rufen Sie uns an. Sofern bei Ihnen eine Veränderung ansteht, sind wir Ihnen gerne beim Verkauf Ihrer Immobilie behilflich. Ein kleiner Auszug aus unseren Leistungen: - Ermittlung des marktgerechten Preises - Besorgung aller relevanten Unterlagen - Expose-Erstellung - Interessentengewinnung mit Bonitätsprüfung - Besichtigungen, bei denen immer Mitarbeiter unseres Büros dabei sind - Vorbereitung des Kaufvertrages - Wahrnehmung des Notartermins durch uns Ein Immobilienverkauf ist vermutlich die größte finanzielle Transaktion Ihres Lebens und mit vielen Risiken verbunden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Ihnen als Banktochter größtmögliche Sicherheit für die Abwicklung von Anfang bis Ende des Verkaufs.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Backhaus Dries
    521 m
  • Textilpflege Brühl
    797 m
    • Sektkellerei Ohlig
      830 m
  • KITA Binsenkörbchen
    495 m
  • Kita "Marienthaler Knirpsenland"
    2,52 km
    • MUK (Musik- und Kunstschule)
      2,60 km
  • Winzerweg
    146 m
  • Hildegardisschule
    466 m

Rheingauer Volksbank Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Andreas Boos

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt A0501 - vielen Dank!