+++ Viele Nutzungsmöglichkeiten zum erschwinglichen Preis +++

55413 Manubach

132.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
132 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
55413 Manubach
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Reihenmittelhaus, Reihenhaus
Zimmer
5
Grundstück
334 m2
Wohnfläche
132 m2
Etagenanzahl
3
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
7912593
Anbieter-ID
FT2203011#cEQPL
Stand vom
12.09.2022
Kauf­preis
132.000,00 €
Provision für Käufer
4.760,00 Der Käufer zahlt im Erfolgsfall pauschal an die Firma FREI(T)RAUM Immobilienagentur eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 4.000.- € zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Courtage ist verdient und fällig nach notariellem Kaufvertragsabschluss. Bis dahin bleiben unsere Leistungen und Services für Sie kostenfrei.
(zzgl. MwSt.)
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
ja
Separates WC
3
Als Ferienimmobilie geeignet
Parkmöglichkeit
Denkmalgeschützt
Garage
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
155.1 kWh/m2a inkl. Warmwasser
Gültig bis
06.03.2032
Aus­stell­datum
07.03.2022
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
E
Primärer Energieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Parkmöglichkeiten insgesamt
3.0

DAS ANGEBOT IST ZUR ZEIT RESERVIERT1 Im Ursprung wurde das angebotene Haus 1895 in Massivbauweise auf einem ca. 334 m² großen Grundstück errichtet. 1973/74 erfolgte eine Erweiterung durch den Bau einer Remise mit straßenseitigem, großen Garagentor. Auf dieser Remise entstand ein etwa 25 m² großes Wohnzimmer mit Loggia und Zugang zu einer großen, sonnigen Terrasse. Im Zusammenhang mit dieser Gebäudeerweiterung hat der Vorbesitzer einige weitere Renovierungen/Sanierungen vorgenommen (siehe Ausstattung). Das Erdgeschoss des Gebäudes bietet zur Straßenseite einen Raum mit Waschbecken, einen Flur mit Treppenaufgang ins Obergeschoss, einen Abstell-/Lagerraum und eine Garage für ein kleines Auto, die z. Zt. als Holzlager genutzt wird. Im hinteren, an den Fels gebauten Gebäudeteil, befinden sich die Heizungsanlage, die Öltanks, Keller- bzw. Abstellfläche sowie ein Zugang zu einer Art Felshöhle, die einen Brunnen beherbergt. Auf der linken Gebäudeseite steht die Remise mit direktem Zugang ins Haus, so dass man Einkäufe und Vorräte trockenen Fußes ins Haus bringen kann. Im Obergeschoss liegen das große Wohnzimmer mit angrenzendem Essbereich und Zugang zu Terrasse und Loggia, Küche mit Holz- und Elektroherd, Schlafzimmer, Kinderzimmer/Büro, Flur sowie 2 Tageslichtbädern. Vom Obergeschossflur führt eine gut zu gehende Holztreppe ins Dachgeschoss, das zwei weitere Schlaf-/Kinder- oder Gästezimmer/Büros bietet. Zusätzlich gibt es hier einen weiteren, nicht ausgebauten Raum, einen Flur sowie einen Speicher und einen Trockenboden. Alle Räume des Wohnhauses werden zentral von den Fluren aus betreten. Beheizt wird das gemütliche Wohndomizil mit einer Ölzentralheizung inkl. Warmwasserbereitung aus dem Jahr 2005. Charmant und heutzutage eher eine Rarität: In der Küche steht neben einem Herd mit Ceranfeld auch ein Holzherd, auf dem gekocht wird, was den Vorteil bietet, dass dieser Holzherd gleichzeitig einen Teil des Obergeschosses heizen kann. Über die Terrasse und eine Treppe erreicht man einen kleinen, hanglagigen und sonnenverwöhnten Garten. Zum Haus gehören eine große Garage, in der zwei Autos hintereinander geparkt werden können; es bleibt zusätzlich Platz für Fahrräder, Mülltonnen sowie weitere Utensilien, wie z. B. Autoreifen. In der kleinen Garage findet ein kleines Auto Platz; zur Zeit wird diese Garage als Holzlager benutzt. Kurz und knapp: dem Erwerber präsentiert sich zum erschwinglichen Preis ein gut geschnittenes Wohnhaus mit etlichen Nutzungsvarianten, das er mit etwas handwerklichem Geschick nach und nach seinem eigenen Geschmack anpassen kann.


Ausstattung

Im Rahmen der Erweiterungsmaßnahme Remise und darüberliegendes Wohnzimmer sowie teilweiser Dachgeschoss-Ausbau hat der Vorbesitzer das Bad 1, die Fenster, die Loggia, Teile der Elektrik, Zimmertüren sowie die Wasserver- und -entsorgung erneuert. Im Jahr 2012 entstand ein großzügiges Bad mit Fenster, das mit modernen, großformatigen Wand- und Bodenfliesen, einer geräumigen Dusche mit doppelflügeliger Duschtür und einer 6-eckigen Badewanne ausgestattet wurde. Es kann mit Fug und Recht als Oase zum Wohlfühlen bezeichnet werden. Ein zweites Tageslicht-Duschbad dient als Gäste-WC und bietet Platz für Waschmaschine und Trockner. Ein weiteres WC und Waschbecken befindet sich im Erdgeschoss-Abstellraum, angrenzend an die große Garage, die mal als Verarbeitungshalle für die teilweise Selbstversorgung diente. Verhältnismäßig moderate Energiewerte lassen sich sicher durch die Lage und die Art der Bebauung in Reihe erklären. Dennoch sind seit der größeren Umbaumaßnahme schon wieder einige Jahrzehnte verstrichen, so dass man mit der Erneuerung der Fenster und einer Dachdämmung, vielleicht sogar Dacherneuerung auf jeden Fall in energetischer Richtung aktiv werden sollte oder könnte. Eines ist jedenfalls sicher: Eine gewisse Unabhängigkeit von Gas ist aufgrund der Ölzentralheizung gegeben und auch die Möglichkeit, mit Holz heizen und kochen zu können, lässt einen aufatmen. Wer weiß? Vielleicht ist es ja sogar möglich, den Brunnen wieder in Betrieb zu nehmen …. Dies ist aber im Augenblick reine Spekulation. Sowohl die große als auch die kleine Garage sind bereits im Kaufpreis inkludiert.


Lage

Als Ortsgemeinde im Landkreis Mainz-Bingen mit Verwaltungssitz Bingen gehört Manubach zur Verbandsgemeinde Rhein-Nahe und zählt seit nunmehr fast 20 Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Im Weinort Manubach genießt man nicht nur guten Wein, sondern auch eine himmlische Ruhe ohne Fluglärm. Daneben bietet das idyllische Straßendorf mit seinen gepflegten Fachwerkhäuschen seinen etwa 310 Bewohnern sowie Besuchern mit dem „Manubacher Kuckucksnest“, einem gemütlichen Dorfcafè im Dorfgemeinschaftshaus, an Wochenenden einen Treffpunkt für Jung und Alt, und eine Stätte der Begegnung, die auch gerne von Wanderern aufgesucht wird – alles nur ein paar Schritte von der Hausanschrift entfernt. Die Räumlichkeiten des Dorfgemeinschaftshauses, der ehemaligen, alten Schule, bieten insgesamt etwa 100 Plätze und können auch privat angemietet werden. Ansonsten finden hier u. a. Yoga-Kurse oder kleinere Konzerte statt. Für etwas größere Veranstaltungen wird gerne die Turnhalle benutzt. Hier hält der Sportverein Übungsstunden ab, der Theatergruppe bietet sie das perfekte Ambiente für ihre Lustspiele und Schwänke, und auch die Dorffeste, wie z. B. die Kerb oder das Weinfest werden in der Turnhalle gefeiert. Für die Jugend finden ca. 2 x im Jahr Discos statt. Für Geburtstage und Feiern kann auch sie von Privatleuten angemietet werden. Ebenso ist eine Grillhütte mit toller Aussicht in nicht allzu weiter Entfernung vorhanden. Der Kindergarten Sonnenstrahl im 1,5 km entfernten Oberdiebach steht den kleineren Manubacher Bürgern zur Verfügung. Die Grundschulkinder, die ebenfalls mit dem Bus abgeholt und zurückgebracht werden, fahren zu Petersackerschule in Rheindiebach, weiterführende Schulen und Bildungsstätten liegen in St. Goar, Oberwesel und Bingen und werden vornehmlich mit dem Bus erreicht. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Bacharach. Einkaufen, Arztbesuch, Apotheken, Restaurantbesuch, Kulturelles ist in Bacharach und den umliegenden Orten der Verbandsgemeinde vorhanden. Jedoch: ohne PKW geht es wohl kaum bei unserem heutigen Anspruch und Erwartungen an modernes Leben. Dafür bietet Manubach seinen Bewohnern eine idyllische Umgebung und ein gut nachbarschaftliches und hilfsbereites Miteinander.


Sonstiges

Bestandteil dieses Exposés der FREI(T)RAUM Immobilienagentur sind unsere "Allgemeinen Geschäftsbedingungen". Alle Angaben beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann die FREI(T)RAUM Immobilienagentur keine Gewähr für die von Veräußerern, Behörden, etc. erteilten Auskünfte für Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Alle Angaben sind deshalb freibleibend und unverbindlich zu betrachten. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen. Dargestellte Möbel und sonstige Gegenstände sind, sofern sie nicht ausdrücklich in der Beschreibung aufgelistet sind, nicht Bestandteil dieses Angebotes. Grundrisse sind nicht maßstabsgerecht. Das Exposé erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, für weitere Informationen und Unterlagen sprechen Sie uns bitte an.

Karte nicht verfügbar

FREI(T)RAUM Immobilienagentur

Ihr Ansprechpartner

Frau Heike Dittmann
Prizrenstraße 12, 55411 Bingen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt FT2203011#cEQPL - vielen Dank!