WIESBADEN - WILHELMSTRASSEN-BÜRO 125 m² 3.OG 3 Räume + Küche + Bad + WC + Lift +2TG-Stellpl.

65183 Wiesbaden

1.380,00 €
Kaltmiete, zzgl. NK
125 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
65183 Wiesbaden
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Gesamtfläche
125 m2
Büroflächen
125 m2
Etagenanzahl
3
Etage
3
Zustand
teil-/ vollrenoviert
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
5411929
Anbieter-ID
KO037
Stand vom
28.08.2020
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
4.140,00 €
Provision für Mieter
3,57 Monatsmieten (inkl. MwSt), fällig bei Vertragsunterzeichnung
Warm­miete
1.630,00 €
Brutto­kalt­miete
1.380,00 €
Netto­kalt­miete
Netto
1.380,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
250,00 €
Aufzug
Klimatisiert
Parkett
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
293.30 kWh/m2a
Gültig bis
13.08.2029
Stromwert
30.90 kWhm2a
Wärmewert
182.90 kWhm2a
Baujahr
1985
letzte Modernisierung
1900
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
2.00

Der Gebäudekomplex mit dem angebotenen Mietobjekt wurde 1985 am Nordende der Wiesbadener Wilhelmstraße (Hausnummern 58 – 64) errichtet. Der stabile Betonbau in zeitgenössischer Architektur ist 4 bis 6 Etagen hoch und mit einer von den Miteigentümern privat genutzten Tiefgarage unterkellert. Im Erdgeschoss befinden sich eine Passage zur rückwärtigen Innenstadt sowie diverse Ladenlokale, u. a. das Café Blum, das Lokal Paulaner, ein italienisches Restaurant. Das Gebäude ist durch mehrere Eingänge und Aufzüge erschlossen. Ausweislich der Vielzahl von Firmenbüroausschilderungen handelt es sich hier um eine der ersten Geschäftsadressen der Wiesbadener City. Die kompakten Büroeinheiten mischen sich insbesondere in den hinteren und oberen Gebäudeetagen mit feinem Wohnraum. Das Mietobjekt befindet sich im 3. OG in Südlage, ist über zwei Hauseingänge, Treppe und Personenaufzug erreichbar und ist zum Gebäude-Innenhof mit Blick auf den Nassauer Hof gelegen. Zum Objekt gehören 2 eigene Stellplätze, zu je100,00 € zusätzlicher Miete, in der Tiefgarage des Gebäudekomplexes. Zu den mitnutzbaren Gemeinschaftseinrichtungen im Untergeschoss zählen ein Müllraum mit Müllcontainer, ein Waschraum mit Münzgeräten sowie ein abschließbarer Fahrradraum. Das Gebäudemanagement stellt einen Hausmeister- und Reinigungsdienst ) zur Verfügung. Dem Nutzer stehen Flächen für Firmenschilder zur Verfügung.


Ausstattung

Die aktuell als Arztpraxis genutzten Gewerberäume umfassen eine abgeschlossene Gesamtfläche von 125 m². Die Fläche ist original in 2 sehr große Büroräume unterteilt. Diese werden durch 2 große bodentiefe Fensterbänder mit jeweils 5 Elemente als Erkervorbau mit Tageslicht und Ausblick versorgt. Mit ihren Rückseiten positionieren sich die Räume zum langen Verteilerflur, von dem aus 2 Haupträume sowie 1 Duschbad mit Handwaschbecken u. Toilette und 1 GästeWC mit Handwaschbecken zugänglich sind. --- Die 2 sehr großzügigen und bestens belichteten Haupträume sind mit hellem Echteichen-Stäbchenparkett ausgelegt. Sie komfortablen Platz für bis zu 2 x 6 Arbeitsplätze. Die notwendige Büro-Infrastruktur (Internet, Telefon, Bodenauslasssteckdosen) ist vorhanden. Mobile Klimageräte sorgen für angenehmes Raumklima. --- Der Büroraum 1 wird über einen breiten offenen Zugang betreten und eignet sich bei Publikumsverkehr zut Herstellung eines prima Empangbereichs plus Sitzecke für Besucher und Schreibtischarbeitsplätze. Zur Herstellung einer geschützten Arbeitsatmosphäre ließe sich der Durchgang mit einer 2-flügeligren Glastür verschließen. --- Der urprüngliche Büroraum 2 ist vom jetzigen Mieter für seine betrieblichen Zwecke mittels einer leichten Trennwand in 2 Räume unterteilt worden, die bei seinem bevorstehenden Mietende entfernt werden, weil der hintere Raumteil über kein Tageslicht mehr verfügt. Die beiden Haupträume eignen sich dann wieder als Vorzimmer und Chefzimmer mit Besprechungstisch oder Empfangsbereich mit Behandlungszimmer. --- Die abgeschlossene Einbauküche verhilft Mitarbeitern und Kunden zum Imbiss & Getränken für Zwischendurch. --- Die Sanitäreinrichtungen am Ende des Flurs umfassen ein Duschbad mit Handwaschbecken und WC sowie - davon getrennt - ein Gäste-WC mit Handwaschbecken.


Lage

Für Liebhaber der überschaubaren und feinen Wiesbadener City ist keine Lage zentraler als die um das sog. Kureck zwischen Kranzplatz, Kurpark und Altstadt. Anspruchsvolle Kunden kennen und schätzen das Quartier, in dem Attraktionen und Angebote der Landeshauptstadt fußläufig erreichbar sind, in dem die gehobene Schicht flaniert und dem seit einiger Zeit eine großzügige öffentliche Tiefgarage ein stressfreies Parken garantiert. Die Neubebauung des Kurecks wird der Attraktivität auch der Nachbarschaft spürbaren Auftrieb verleihen. Hier schlägt einfach das Wiesbadener Herz … und die Hausnummern sind vergoldet.


Sonstiges

PROVISIONS-HINWEIS Mit der Objekt-Abfrage beim hier auftretenden Makler und durch Inanspruchnahme seiner Maklerdienstleistung wird - auch ohne ausdrücklichen schriftlichen Vertrag - ein Maklervertrag geschlossen. Maklerverträge, die nach dem 13.06.2014 z. B. per E-Mail, Telefon oder Brief geschlossen wurden, können vom Maklerkunden binnen 14 Tagen widerrufen werden. Eine ausführliche Widerrufsbelehrung ergeht gesondert. Bei Abschluss des Mietvertrages werden 3,57 Monatsmieten inkl. MwSt fällig.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Goldschmiede Patricia Esser
    45 m
  • Kureck
    50 m
    • Kochbrunnenplatz
      110 m
  • KiTa Evangelische Bergkirche Wiesba...
    308 m
  • Wiesbadener Musikakademie
    618 m
    • Kindergarten Schmiere-Schmatze
      767 m
  • Kochbrunnen
    68 m
  • Kureck
    90 m

Römhildt GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Birgit Römhildt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt KO037 - vielen Dank!