Gut Vermietete Wohnung mit tollem Ausblick

65187 Wiesbaden

160.000,00 €
Kaufpreis
2
Zimmer
59,6 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
65187 Wiesbaden
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Wohnung
Zimmer
2
Gesamtfläche
59,6 m2
Wohnfläche
59,6 m2
Vermietet
verfügbar ab
vermietet
Online-ID
9513469
Anbieter-ID
0-4696
Stand vom
24.06.2024
Kauf­preis
160.000,00 €
Preis pro m²
2.684,56 €
Provision für Käufer
3,57 %
Parkmöglichkeit
Kfz-Stellplatz
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Objektbeschreibung Die gemütliche, gut vermietet 2-Zimmer-Wohnung mit Küche und Bad sowie einem großen Balkon (südlage) bietet auf einer Wohnfläche von rd. 60 m² ausreichend Platz für Singles oder Paare. Die Wohnung befindet sich im neunten Obergeschoss eines im Jahr 1975 erbauten Gebäudes mit insgesamt vier Etagen. Der Balkon kann vom Schlafzimmer und Wohnzimmer aus begangen werden und bietet einen  malerischen Blick bis nach Mainz Lerchenberg. Zur Wohnung gehört ein Duplex-Stellplatz in der Tiefgarage, wo Sie Ihren PKW geschützt abstellen können. Ein Kellerabteil das bequeme über den Hauseigen Aufzug erreicht werden kann bietet zusätzlichen Stauraum für persönliche Gegenstände. Außerdem verfügt die Wohnanlage über einen Wasch- und Trockenraum für die Bewohner. Die Wohnanlage befindet sich insgesamt in einem sehr gepflegten zustand. Die Außenanlagen der Wohnanlage bieten neben weitläufigen Grünflächen auch einen Spielplatz und einen großen Parkplatz für Eigentümer, Mieter und Besucher. Die Lage der Wohnung ist ruhig und dennoch zentral, sodass Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und öffentliche Verkehrsmittel bequem zu erreichen sind. Insgesamt bietet diese Wohnung ein attraktives Gesamtpaket für alle, die auf der Suche nach einer modernen und gepflegten Immobilie in einer angenehmen Umgebung sind.

Lage

Lagebeschreibung Wiesbaden Biebrich Er ist mit rund 39.000 Einwohnern bevölkerungsmäßig der größte Stadtteil von Wiesbaden. Die Stadt am Rhein wurde am 1. Oktober 1926 nach Wiesbaden eingemeindet und war bis dahin selbständig. Bis zum Bau des Wiesbadener Stadtschlosses 1841 war Schloss Biebrich die Residenz der Herzöge von Nassau. Biebrich liegt am Rheinufer rund 5 Kilometer südlich des Stadtzentrums (Luftlinie). Biebrich ist über Autobahnabfahrten der A 66, der A 671 und A 643 zu erreichen. Letztere wird über die Schiersteiner Brücke an der Grenze zum Nachbarort Schierstein über den Rhein geführt und verbindet Biebrich mit Mainz im Land Rheinland-Pfalz. In Richtung Innenstadt Wiesbadens ist der Stadtteil über die vielbefahrene Biebricher Allee angebunden. Im Wesentlichen wird Biebrich nur mit Stadtbussen der ESWE Verkehrsgesellschaft versorgt. Es gibt jedoch eine Expresslinie, die von Biebrich über Schierstein und Walluf nach Bad Schwalbach fährt. Der Anschluss an den Schienenpersonennahverkehr erfolgte 1844. Heute werden die Bahnhöfe Wiesbaden-Biebrich an der Rechten Rheinstrecke mit den Regionalbahnen RB 10 und in der Hauptverkehrszeit RE 9, sowie Wiesbaden Ost (ehemals Biebrich Curve, Biebrich Ost) an der Taunus-Eisenbahn mit den S-Bahnen S1, S8 und S9 bedient.

Anfrage senden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Christopher Spieker

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 0-4696 - vielen Dank!