Wohnen
Gewerbe
Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?
Top Immobilien-Partner
Expertentipp
Natürlich umhüllt
Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien steigt. Neben der Verbesserung des Wohnklimas kommen natürliche Dämmmaterialien in der Herstellung auch auf eine bessere Ökobilanz.

weiterlesen
Die Immobilie auf Facebook verkaufen?
Die Immobilie auf Facebook verkaufen?

Sie verkaufen Ihre Immobilie und fragen sich, ob es sich lohnt, diese auf Facebook zu stellen?<br />Welche Möglichkeiten gibt es?<br />Was ist zu beachten?

weiterlesen
Steuerrecht: Kein Gestaltungsmissbrauch bei "Schenkungsumweg"
Steuerrecht: Kein Gestaltungsmissbrauch bei "Schenkungsumweg"

Grundsätzlich ist der Erlös aus einem Verkauf einer vermieteten Immobilie zu versteuern, wenn sie innerhalb von zehn Jahren nach der Anschaffung oder Fertigstellung veräußert wird.

weiterlesen
Nicht am Baugrundgutachten sparen
Nicht am Baugrundgutachten sparen

Oft fragen sich Bauherren, ob sie sich vor Baubeginn ein eigenes Baugrundgutachten sparen können, wenn die Gemeinde die generelle Bebaubarkeit eines Baugebietes untersucht hat oder die Nachbarn schon Baugrunduntersuchungen vorgenommen haben.

weiterlesen
Natürlich umhüllt
Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien erhöht sich stetig. Sie verbessen das Wohnklima und die Herstellung als auch die Entsorgung  weisen eine bessere Ökobilanz auf.

weiterlesen
Der demografische Wandel und das Einfamilienhaus
Der demografische Wandel und das Einfamilienhaus

Das Immobilienangebot ist knapp und die Nachfrage steigt immer mehr. Aktuell sind die geburtenstarken Jahrgänge am Immobilienmarkt noch sehr präsent, als Eigentümer verweilen sie in ihren Häusern und verkleinern sich auch nach Auszug der Kinder mehrheitlich nicht.

weiterlesen

Immobilien in Wiesbaden: Landeshauptstadt mit überzeugender Wohnqualität

Von wegen beschauliches Beamtennest: Wiesbaden ist eine der abwechslungsreichsten Städte im Rhein-Main-Gebiet und steht dem direkt auf anderen Rheinseite gelegenen Mainz in nichts nach. Die malerische und beschaulich wirkende Lage zwischen Taunus, Weinbergen und dem Rhein lässt auf den ersten Blick nicht vermuten, dass die Kurstadt außerhalb des historischen Stadtkerns auch moderne Immobilien und eine wirtschaftliche Stärke bietet, die die Lebensqualität der Wiesbadener maßgeblich beeinflusst. Doch der erste Blick kann täuschen.

Während innerhalb des historischen Fünfecks, das noch heute den Stadtkern bildet, viele gut erhaltene, mittelalterliche Immobilien das Straßenbild prägen, sind außerhalb der Innenstadt in den vergangenen Jahren zahlreiche moderne Wohnhäuser und Wohnungen entstanden. Der Immobilienmarkt in Wiesbaden bietet also potenziellen Mietern und Eigentümern eine Mischung aus historischer Bausubstanz mit einzigartigen Grundrissen und einem besonderen Flair, und moderner Architektur.

Trotz der guten Lage in mitten der Rhein-Main-Metropolregion und der daraus resultierenden positiven Entwicklung der Einwohnerzahlen, sind die Immobilienpreise in Wiesbaden bisher von eklatanten Preissprüngen und einer übertrieben hohen Bewertung verschont geblieben. Dennoch sorgen die konstant hohe Nachfrage und das überschaubare Angebot für ein stetiges, leichtes Ansteigen des Preisniveaus für Häuser als auch für Wohnungen.