Wohnen
Gewerbe

Expertentipp

27.02.2021 Haus verkaufen
Haus verkaufen

Sollten Sie das besser mit  Makler oder ohne Makler mehr

22.02.2021 Schimmel im Neubau - wann liegt ein Mangel vor?
Schimmel im Neubau - wann liegt ein Mangel vor?

Eine Vielzahl von Streitigkeiten betrifft das Thema Schimmelbefall in Neubauten. mehr

20.02.2021 Brände durch Kamine und Kaminöfen
Brände durch Kamine und Kaminöfen

Brände durch Kamine und Kaminöfen kommen in der Heizsaison jedes Jahr immer wieder vor. mehr

20.02.2021 Wohnfläche berechnen
Wohnfläche berechnen

Beim Verkauf einer Immobilie ist es wichtig, die Wohnungsgröße richtig anzugeben. Denn an ihr orientiert sich ihr Preis. mehr

13.02.2021 Die Kaution des Mieters ist keine steuerpflichtige Einnahme
Die Kaution des Mieters ist keine steuerpflichtige Einnahme

Manche Finanzämter entwickeln eine erstaunliche Kreativität, wenn es darum geht, den Steuerpflichtigen in die Tasche zu greifen. mehr

13.02.2021 Grundsteuer
Grundsteuer

Wie wird sie berechnet und wann ist sie fällig? mehr

Immobilien im Rhein-Main Gebiet finden

Landschaftliche Schönheit und Wirtschaftskraft: Das Rhein-Main-Gebiet gilt als eines der wandlungsfähigsten und abwechslungsreichsten Ballungszentren Europas und bietet ideale Voraussetzungen für den Immobilienerwerb. Die Einwohnerzahlen der Metropolregion wachsen beständig und der Immobilienmarkt entwickelt sich dynamisch.

Um einen Überblick über den Markt zu erhalten und Ihre Traumimmobilie zu finden, ist VRM-IMMO der richtige Helfer. Mit der intuitiven Suche können Sie Ihre Kriterien bis ins Detail definieren und sich so nur Angebote zeigen lassen, die auch zu Ihrer Vorstellung passen. Sollte mal nicht auf Anhieb das Passende dabei sein, erhalten Sie mit dem kostenlosen Suchagenten eine Information per E-Mail, sobald zu Ihrer Suche passende Immobilienangebote auf VRM-IMMO.de inseriert werden.

Immobilien in der Boom-Region Rhein-Main gelten als gute Investition und sind entsprechend gefragt. Die auf beiden Seiten des Rheins direkt gegenüberliegenden Landeshauptstädte Mainz (Rheinland-Pfalz) und Wiesbaden (Hessen) bilden ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit knapp einer halben Million Einwohner. Hinzu kommt das Bankenzentrum Frankfurt am Main sowie die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die zusammen mit Mainz und Wiesbaden die Kernstädte des Rhein-Main-Gebietes bildet und die enormen wirtschaftlichen Potenzial der Region verdeutlicht. In der Metropolregion findet sich ein Mix aus wirtschaftlicher Stabilität, einer guten Arbeitsmarktsituation, Erholungsgebieten und kultureller Möglichkeiten innerhalb der urbanen Zentren. Entsprechend ist der Ballungsraum als Wohnort genauso beliebt wie für Investoren.