Wohnen
Gewerbe
Sie möchten eine Immobilie verkaufen oder vermieten?
Top Immobilien-Partner
Expertentipp
Grundsteuer: Erlass der Grundsteuer bei Leerstand?
Grundsteuer: Erlass der Grundsteuer bei Leerstand?

Die Eigentümerin eine Gewerbeimmobilie, die baurechtlich (bis auf die Hausmeisterwohnung) nur als Bürogebäude genutzt werden darf, kann keinen Erlass bei der Grundsteuer durchsetzen, wenn sie von acht Einheiten nur eine vermietet hat (für die sie eine Kaltmiete in Höhe von 600 € erhält).

weiterlesen
Vorbereitet sein, wenn die Kräfte nachlassen - Vorsorgevollmacht und gesetzliche Betreuung
Vorbereitet sein, wenn die Kräfte nachlassen - Vorsorgevollmacht und gesetzliche Betreuung

So lautet das Thema unseres kostenlosen Immobilien-Vortrags am Mittwoch, dem 25.05.2022, um 18.30 h.<br />Frau Ulrike Cohnen, Rechtsanwältin und gesetzliche Betreuerin aus Mainz, weiß, dass es ein großer Schritt ist, wenn man das eigenverantwortliche Leben zum Teil aufgeben muss.

weiterlesen
Nicht ohne Energieausweis, Grundbuchauszug & Co
Nicht ohne Energieausweis, Grundbuchauszug & Co

Der Verkauf eines Hauses ist auch immer ein großer bürokratischer Aufwand, da es einige Dokumente zu besorgen gibt, zusätzlich zu den Unterlagen, die Sie schon verwahrt haben.

weiterlesen
 Der Einfluss der gestiegenen Zinsen auf den Immobilienmarkt
 Der Einfluss der gestiegenen Zinsen auf den Immobilienmarkt

Was bedeutet das seit dem Jahresende 2021 gestiegene Zinsniveau für einen Käufer, der z. B. eine Eigentumswohnung erwerben möchte?

weiterlesen
Zinsen sichern
Zinsen sichern

Die Bauzinsen sind leicht gestiegen. Die meisten Experten rechnen mit weiteren Erhöhungen. Mit Forward-Darlehen lassen sich aktuelle Zinsen für eine Anschlussfinanzierung bis zu fünf Jahre im Voraus festschreiben.

weiterlesen
Rauchwarnmelder in Eigentumswohnungen
Rauchwarnmelder in Eigentumswohnungen

Rauchwarnmelder sind für die Sicherheit des Gebäudes erforderlich und werden daher grundsätzlich dem Gemeinschaftseigentum zugerechnet.

weiterlesen

Immobilien im Rhein-Main Gebiet finden

Landschaftliche Schönheit und Wirtschaftskraft: Das Rhein-Main-Gebiet gilt als eines der wandlungsfähigsten und abwechslungsreichsten Ballungszentren Europas und bietet ideale Voraussetzungen für den Immobilienerwerb. Die Einwohnerzahlen der Metropolregion wachsen beständig und der Immobilienmarkt entwickelt sich dynamisch.

Um einen Überblick über den Markt zu erhalten und Ihre Traumimmobilie zu finden, ist VRM-IMMO der richtige Helfer. Mit der intuitiven Suche können Sie Ihre Kriterien bis ins Detail definieren und sich so nur Angebote zeigen lassen, die auch zu Ihrer Vorstellung passen. Sollte mal nicht auf Anhieb das Passende dabei sein, erhalten Sie mit dem kostenlosen Suchagenten eine Information per E-Mail, sobald zu Ihrer Suche passende Immobilienangebote auf VRM-IMMO.de inseriert werden.

Immobilien in der Boom-Region Rhein-Main gelten als gute Investition und sind entsprechend gefragt. Die auf beiden Seiten des Rheins direkt gegenüberliegenden Landeshauptstädte Mainz (Rheinland-Pfalz) und Wiesbaden (Hessen) bilden ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit knapp einer halben Million Einwohner. Hinzu kommt das Bankenzentrum Frankfurt am Main sowie die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die zusammen mit Mainz und Wiesbaden die Kernstädte des Rhein-Main-Gebietes bildet und die enormen wirtschaftlichen Potenzial der Region verdeutlicht. In der Metropolregion findet sich ein Mix aus wirtschaftlicher Stabilität, einer guten Arbeitsmarktsituation, Erholungsgebieten und kultureller Möglichkeiten innerhalb der urbanen Zentren. Entsprechend ist der Ballungsraum als Wohnort genauso beliebt wie für Investoren.