Expertentipps

Auf VRM-Immo.de finden Sie nicht nur Ihre Traum-Immobilie sondern auch nützliche und relevante Tipps rund ums Mieten, Kaufen, Wohnen. Experten aus der Region beleuchten zahlreiche Aspekte wenn es um Ihre Immobilie geht.

Expertentipps
Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (7)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (7)

Der Verkauf liegt hoffentlich erfolgreich hinter Ihnen. Kommen wir deshalb zum letzten Schritt 11: Zahlung des Kaufpreises und Übergabe.
Eigentumswohnung: Ein Abstellverbot für E-Autos ist rechtswidrig

Eigentumswohnung: Ein Abstellverbot für E-Autos ist rechtswidrig

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hat nicht das Recht, einem Eigentümer zu untersagen, sein E-Auto in der Tiefgarage abzustellen.
Verfahren zur Immobilienbewertung – Welches ist das beste?

Verfahren zur Immobilienbewertung – Welches ist das beste?

In der Praxis gibt es drei verschiedene Verfahren zur Immobilienbewertung. Wir möchten Ihnen heute die Verfahren im Vergleich vorstellen.
 Clevere Grundrisse

Clevere Grundrisse

Wer gerade eine Eigentumswohnung kaufen will, steht vor großen Herausforderungen: Zinsen, Baukosten und Inflation sind gestiegen. Vor allem die erhöhten Zinsen machen vielen Menschen auf Immobiliensuche einen Strich durch die Rechnung.
Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (6)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (6)

Die Durchführung der Besichtigungstermine war erfolgreich. Ernsthafte Kaufinteressenten konnten gewonnen werden. Nun folgt die Verkaufsabwicklung mit Schritt 9, der Finanzierungsbestätigung.
Mietrecht

Mietrecht

Mieter dürfen schon mitreden, aber nicht alle gleichermaßen. Mieter haben Anspruch darauf, dass an ihrem Stellplatz eine Ladestation für ein Elektrofahrzeug errichtet werden muss.
Wann fällt die Vorfälligkeitsentschädigung an?

Wann fällt die Vorfälligkeitsentschädigung an?

Im Falle einer vorzeitigen Kündigung des Kredits, kann die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen, die ihr den entstandenen Zinsschaden ersetzt. Die Bank berechnet durch eine von zwei Berechnungsmethoden den Zinsschaden, und kann zusätzlich dazu auch noch eine Bearbeitungsgebühr verrechnen.
 Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (5)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (5)

Bei unserem kleinen Verkaufskurs haben wir zuletzt Exposé und Onlinepräsentation besprochen und gehen nun mit Schritt 8, der Vorbereitung und Durchführung der Besichtigungstermine auf die persönliche Verkaufspräsentation ein.
Verkaufen und Energie sparen

Verkaufen und Energie sparen

Viele Menschen leben alleine in großen Häusern oder Wohnungen, wenn die Kinder ausgezogen sind. Oft haben sie in der Vergangenheit wenig in die energetische Ertüchtigung ihrer vier Wände gesteckt.
Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (4)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (4)

Im letzten Jahr noch haben wir die ersten sechs Schritte zum besten Verkauf einer Immobilie betrachtet und die Vorbereitungsphase mit der Herrichtung der Immobilie zum Verkauf abgeschlossen. Nun kommen wir zur Verkaufsphase.
Werbungskosten: Auch mit nahen Angehörigen kann es eine Einkünfteerzielung geben

Werbungskosten: Auch mit nahen Angehörigen kann es eine Einkünfteerzielung geben

Wird ein Mietvertrag vorzeitig wegen Eigenbedarfs beendet und fallen Beratungskosten für einen Anwalt sowie Abfindungszahlungen für die weichenden Mieter an, so sind diese Aufwendungen Werbungskosten, wenn das Objekt weiterhin der Einkünfteerzielung
dient.
Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (3)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (3)

In den letzten beiden Wochen wurden die ersten Schritte für den besten Verkauf in der heutigen, schwieriger gewordenen Marktlage behandelt. Mit dem sechsten Schritt, der Herstellung einer guten Verkaufsatmosphäre möchte ich mich heute beschäftigen.
Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (2)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (2)

Letzte Woche wurden die ersten drei Schritte für den besten Verkauf in der heutigen Marktlage behandelt. Als vierten Schritt sollten Sie die Frage entscheiden, ob Sie privat verkaufen oder einen Makler einschalten. Beide Varianten haben Vor– und Nachteile.
 Lichtblicke am Immobilienmarkt

Lichtblicke am Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt war im ablaufenden Jahr von vielen Veränderungen betroffen. Die steigende Inflation führte dazu, dass Mieter mit Indexverträgen höhere Mieten zahlen.
Achten Sie beim Verkauf Ihrer Gewerbeimmobilie darauf!

Achten Sie beim Verkauf Ihrer Gewerbeimmobilie darauf!

Der Verkauf von Gewerbeimmobilien unterscheidet sich vom Verkauf von Wohnimmobilien. Doch wann handelt es sich um eine gewerbliche Immobilie?
Wohngebäudeversicherung: Wer den Herd „voll“ andreht, handelt grob fahrlässig

Wohngebäudeversicherung: Wer den Herd „voll“ andreht, handelt grob fahrlässig

Schaltet eine Hauseigentümerin vor Verlassen des Hauses eine Platte ihres Herds nicht „Aus“, sondern versehentlich auf höchste Stufe „An“ und kommt es zu einem Brand, so kann ihre Wohngebäudeversicherung die Leistung wegen grober Fahrlässigkeit kürzen.
Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (1)

Wie Sie Ihre Immobilie auch jetzt noch zum besten Preis verkaufen (1)

Eine gute Vorbereitung ist wichtig beim Verkauf der Immobilie. Der erste Grundsatz ist deshalb: Kalkulieren Sie genügend Zeit ein.
Was ist meine Immobilie aktuell wert?

Was ist meine Immobilie aktuell wert?

Jede Immobilie ist ein Unikat. Daher sollte für die Ermittlung ihres Wertes ein Experte wie ein Makler oder Gebäudesachverständiger hinzugezogen werden.
Was passiert, wenn der Mieter Strom oder Gas nicht mehr zahlen kann?

Was passiert, wenn der Mieter Strom oder Gas nicht mehr zahlen kann?

Der Dezember ist mittlerweile angebrochen und viele Versorger haben ihren Kunden die Höhe der neuen Abschläge mitgeteilt. Was passiert, wenn ein Mieter die Kosten nicht mehr tragen kann?
Achtung vor den versteckten Kosten beim Hauskauf!

Achtung vor den versteckten Kosten beim Hauskauf!

Sie möchten eine Immobilie erwerben und sind gerade dabei, einen Finanzplan zu erstellen? Vergessen Sie nicht, die Kaufnebenkosten einzuberechnen!
Problemlöser Estrichziegel

Problemlöser Estrichziegel

Fußbodenheizung und Altbausanierung sind oft nur schwer zu kombinieren. Vor allem der höhere Fußbodenaufbau sorgt in der Folge oft für nur aufwendig lösbare Probleme bei Tür- und Fensterhöhen oder der Absturzhöhe an Geländern.
Gelegentliches Bellen ist ein "Lebenszeichen" – und keine Störung

Gelegentliches Bellen ist ein "Lebenszeichen" – und keine Störung

Mieter dürfen nur dann eine Mietminderung wegen „nachbarlichen Hundegebells“ durchsetzen, wenn der Hund „regelmäßig und lang anhaltend laut bellt.“
Verfahren zur Immobilienbewertung – Welches ist das beste?

Verfahren zur Immobilienbewertung – Welches ist das beste?

In der Praxis gibt es drei verschiedene Verfahren zur Immobilienbewertung. Wir möchten Ihnen heute die Verfahren im Vergleich vorstellen.
Haben wir endlich den Käufermarkt?

Haben wir endlich den Käufermarkt?

Seit einigen Wochen ist die Zahl der Anfragen für Kaufimmobilien drastisch gesunken. Manche Marktteilnehmer sprechen von einem Käuferstreik, viele sehen eine Wandlung zum Käufermarkt.
Haus verkauft. Wohin mit dem Geld?

Haus verkauft. Wohin mit dem Geld?

Viele Immobilieneigentümer zögern den Verkauf ihres Hauses hinaus, weil sie nicht wissen, wie sie den Verkaufserlös reinvestieren sollen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie etwa Bankprodukte wie Aktiendepots oder ETF-Investmentfonds.
Eigentumswohnung: Gegen einen Durchbruch muss die ganze Eigentümergemeinschaft vorgehen

Eigentumswohnung: Gegen einen Durchbruch muss die ganze Eigentümergemeinschaft vorgehen

Ein einzelner Wohnungseigentümer kann nicht von einem anderen Wohnungseigentümer (oder dessen Mieter) die Unterlassung einer zweckwidrigen Nutzung verlangen. Das Klagerecht steht nur der Wohnungseigentümergemeinschaft zu.
Die Handlungsmöglichkeiten von Vermietern bei steigenden Energiekosten

Die Handlungsmöglichkeiten von Vermietern bei steigenden Energiekosten

Viele Vermieter stecken in einer Klemme: Die Versorger haben die Vorauszahlungen erhöht, die Mieter zahlen aber weiterhin die bisherigen Nebenkostenvorauszahlungen.
Geld für Energiekosten ansparen

Geld für Energiekosten ansparen

Die Handelspreise für Gas liegen vier- bis sechsmal so hoch wie in den zurückliegenden Jahren. Viele Gaslieferanten haben ältere Verträge und kaufen noch günstig ein. In den nächsten Wochen wird sich das ändern.
Das richtige Timing beim Immobilienverkauf

Das richtige Timing beim Immobilienverkauf

Wenn Sie Ihre Immobilie auf dem Markt platzieren möchten, dann sollten Sie sich über die richtige Herangehensweise Gedanken machen. Je genauer Sie sich zu Beginn Gedanken über den Zeitplan der Aktionen und Maßnahmen machen, desto weniger Stress haben Sie beim Verkauf des Objekts.
Der Indexmietvertrag

Der Indexmietvertrag

Der Indexmietvertrag ist die Alternative zur in der letzten Woche behandelten Staffelmiete. Bei ihm vereinbaren Mieter und Vermieter eine Erhöhung der Miete entsprechend dem Lebenshaltungsindex, der fortlaufend vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden ermittelt wird.
Beim Staffelmietvertrag

Beim Staffelmietvertrag

Beim Staffelmietvertrag vereinbaren die Parteien eine zukünftige Erhöhung der Miete in festen, im Voraus festgelegten Schritten. 
Meist wird die erste Erhöhung nach 2 oder 3 Jahren fixer Miete vorgesehen.
Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck zählt

Wie in vielen anderen Lebenslagen, so ist auch beim Verkauf einer Immobilie der erste Eindruck, den Interessenten bei der Besichtigung haben, wichtig. Das heißt, das Haus oder die Wohnung sollten aufgeräumt und geputzt sein.
Inflationsschutz bei Mietverträgen

Inflationsschutz bei Mietverträgen

Viele Immobilieneigentümer machen sich im Moment bei Inflationsraten um 10 % und extrem steigenden Energie- und Baukosten Sorgen, dass ihre Mieteinnahmen nach und nach von der Inflation aufgefressen werden. Als Gegenmaßnahmen kommen zwei klassische, langjährig gebrauchte Mietvertragsvarianten in Frage, der Staffelmietvertrag und der Indexmietvertrag.
Senger Immobilien-Expertentipp live

Senger Immobilien-Expertentipp live

"Die häufigsten Nachbarstreitigkeiten und wie man sie vermeidet" ist das Thema unseres nächsten kostenlosen Immobilien-Vortrags am Donnerstag, dem 27.10.2022.
Hauskauf – Diese Punkte sollten Sie unbedingt beachten!

Hauskauf – Diese Punkte sollten Sie unbedingt beachten!

Der Kauf einer Immobilie sollte sorgfältig geplant werden. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um ein Einfamilienhaus, ein Reihenhaus oder eine Doppelhaushälfte handelt. Immobilien sind wertbeständig und stellen für viele deshalb eine ideale Form der Altersvorsorge dar.
Elementarversicherung: Der Zusatz Starkregen kann zu schwach sein

Elementarversicherung: Der Zusatz Starkregen kann zu schwach sein

Sind einem Hauseigentümer infolge eines Starkregens Schäden im Keller entstanden, so prüft der Elementarschadenversicherer (im Rahmen der Wohngebäudeversicherung), ob tatsächlich ein Überschwemmungsschaden vorliegt. Dazu muss der Versicherte den Schaden umfassend darlegen und beweisen.
Endspurt Grundsteuererklärung

Endspurt Grundsteuererklärung

Haben Sie Ihre Grundsteuererklärung dem Finanzamt schon abgegeben? Bisher sollen erst zwischen 25 und 35 % der Erklärungen dort angekommen sein. Ob es zu einer Verlängerung der Abgabefrist kommen wird, ist noch unklar.
Was ist meine Immobilie wert?

Was ist meine Immobilie wert?

Jede Immobilie ist ein Unikat. Daher sollte für die Ermittlung ihres Wertes ein Experte wie ein Makler oder Gebäudesachverständiger hinzugezogen werden. Denn letztlich geht es um hohe Vermögenswerte. Drei Kriterien sind wichtig.
Photovoltaik hat Konjunktur

Photovoltaik hat Konjunktur

Der Gesamtbestand der Photovoltaikanlagen in Deutschland wird mittlerweile auf ca. 2,8 Mio. Stück geschätzt. Eine Umfrage unter Sachverständigen ergab eine Schadensquote von nur 0,5 % bei den mit den Anlagen ausgestatteten Dächern - ein sehr niedriger Wert.
Nach dem Verkauf in der Immobilie wohnen bleiben – Wie ist das mit dem Nießbrauch?

Nach dem Verkauf in der Immobilie wohnen bleiben – Wie ist das mit dem Nießbrauch?

Wer vom Nießbrauchrecht Gebrauch macht, der kann seine Immobilie verkaufen und trotzdem weiter darin wohnen bleiben. Oft ist der Nießbrauch beim Erbe von Bedeutung, wenn das Haus oder die Wohnung schon zu Lebzeiten des Eigentümers an einen Angehörigen weitergegeben wird.
Gute Noten für die besten Immobilienmakler

Gute Noten für die besten Immobilienmakler

Gute Noten für die besten Immobilienmakler in 157 Städten ganz Deutschlands gab es vom Wirtschaftsmagazin Capital Ende September im Oktoberheft der Zeitschrift.
Wie wir wohnen

Wie wir wohnen

Nirgendwo in der EU haben die Menschen weniger Wohneigentum als hierzulande. Der Platzbedarf hingegen ist weiter am Steigen.
Immobilien-Expertentipp live

Immobilien-Expertentipp live

Schimmelpilze - was verursacht sie und welche Auswirkungen haben sie auf die Gesundheit? Das ist das Thema unseres nächsten kostenlosen Immobilien-Vortrags am Donnerstag, dem 29.09.2022 um 18h30.
Was sind Baulasten

Was sind Baulasten

Sie möchten wissen ob das Grundstück, das Sie kaufen möchten, Baulasten hat? Diese Information können Sie im Baulastenverzeichnis prüfen. Die Baulast überträgt sich auch automatisch an Sie als neuen Eigentümer.
Eigentumswohnung

Eigentumswohnung

Auch wenn ein Verwalter zur GmbH wird, bleibt er Verwalter. Ist ein Kaufmann als Verwalter einer Eigentümergemeinschaft tätig und wandelt er sein Einzelunternehmen in eine GmbH um, dann geht der Verwaltervertrag auf diese GmbH als Rechtsnachfolgerin über.
Alternative Baumaterialien

Alternative Baumaterialien

Viele Materialien sind nicht nur teuer, vielfach haben sie lange Lieferzeiten. Das kann dem Umbau oder die Sanierung der vier Wände verzögern
Die Grundsteuererklärung

Die Grundsteuererklärung

Die Grundsteuererklärung liegt vielen Steuerpflichtigen immer noch schwer im Magen - auch der katholischen Kirche. Sie hat nun um Fristaufschub für ihre Immobilien gebeten, wie das Erzbistum Köln bestätigte.
Das Altlastenkataster

Das Altlastenkataster

Das Altlastenkataster wird in Rheinland-Pfalz von der zuständigen Bodenschutzbehörde geführt. In ihm sind Verdachtsflächen aufgeführt, in denen stillgelegte Betriebe ansässig waren, in denen mit umweltgefährdenden Stoffen hantiert wurde.
So erstellen Sie das perfekte Exposé

So erstellen Sie das perfekte Exposé

Ein Exposé enthält alle wichtigen Informationen zu der Immobilie und hat eine verkaufsfördernde Wirkung. Richtig gemacht, kann es Ihre Immobilie in den Vordergrund rücken und bei all der Fülle an Exposés - online und offline - positiv herausstechen.
Das Baulastenverzeichnis

Das Baulastenverzeichnis

Das Baulastenverzeichnis enthält öffentlich-rechtliche Verpflichtungen eines Grundstückseigentümers gegenüber der Baubehörde. Es wird von der zuständigen Baubehörde geführt und kann dort auch eingesehen werden. Meist werden Baulasten bestellt, um eine sonst nicht zulässige Baugenehmigung oder Grundstücksausnutzung zu erreichen. Eine bestehende Baulast auf einem Grundstück kann deshalb die mögliche Bebaubarkeit deutlich einschränken oder sogar ganz unmöglich machen.