Expertentipps

Auf VRM-Immo.de finden Sie nicht nur Ihre Traum-Immobilie sondern auch nützliche und relevante Tipps rund ums Mieten, Kaufen, Wohnen. Experten aus der Region beleuchten zahlreiche Aspekte wenn es um Ihre Immobilie geht.

Natürlich umhüllt

Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien steigt. Neben der Verbesserung des Wohnklimas kommen natürliche Dämmmaterialien in der Herstellung auch auf eine bessere Ökobilanz.
Die Immobilie auf Facebook verkaufen?

Die Immobilie auf Facebook verkaufen?

Sie verkaufen Ihre Immobilie und fragen sich, ob es sich lohnt, diese auf Facebook zu stellen?
Welche Möglichkeiten gibt es?
Was ist zu beachten?
Steuerrecht: Kein Gestaltungsmissbrauch bei "Schenkungsumweg"

Steuerrecht: Kein Gestaltungsmissbrauch bei "Schenkungsumweg"

Grundsätzlich ist der Erlös aus einem Verkauf einer vermieteten Immobilie zu versteuern, wenn sie innerhalb von zehn Jahren nach der Anschaffung oder Fertigstellung veräußert wird.
Nicht am Baugrundgutachten sparen

Nicht am Baugrundgutachten sparen

Oft fragen sich Bauherren, ob sie sich vor Baubeginn ein eigenes Baugrundgutachten sparen können, wenn die Gemeinde die generelle Bebaubarkeit eines Baugebietes untersucht hat oder die Nachbarn schon Baugrunduntersuchungen vorgenommen haben.
Eingentümer von Mehrfamilienhäusern müssen sich Gedanken machen

Eingentümer von Mehrfamilienhäusern müssen sich Gedanken machen

Eigentümer von Mehrfamilienhäusern müssen sich Gedanken machen, ob sie ihre Immobilie 2022 noch in Eigentumswohnungen aufteilen, solange das noch problemlos möglich ist.
Natürlich umhüllt

Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien erhöht sich stetig. Sie verbessen das Wohnklima und die Herstellung als auch die Entsorgung  weisen eine bessere Ökobilanz auf.
Der demografische Wandel und das Einfamilienhaus

Der demografische Wandel und das Einfamilienhaus

Das Immobilienangebot ist knapp und die Nachfrage steigt immer mehr. Aktuell sind die geburtenstarken Jahrgänge am Immobilienmarkt noch sehr präsent, als Eigentümer verweilen sie in ihren Häusern und verkleinern sich auch nach Auszug der Kinder mehrheitlich nicht.
Öfter verkaufen

Öfter verkaufen

Vermietete Häuser können nach 10 Jahren steuerfrei verkauft werden und die für die Finanzierung aufgewendeten Zinsen und die Gebäudeabschreibung können steuerlich geltend gemacht werden. Wer eine Immobilie als Kapitalanlage sucht, sollte also strategisch vorgehen.
Kauf einer vermieteten Wohnung – was sollten Sie beachten?

Kauf einer vermieteten Wohnung – was sollten Sie beachten?

Kauf einer vermieteten Wohnung – was sollten Sie beachten?
Eine vermietete Wohnung zu kaufen bringt Vor-/ und Nachteile mit sich, über die man sich vor Kaufabschluss im Klaren sein sollte. Um diese abwägen zu können, sollten Sie folgende Punkte mit dem Verkäufer abklären:
Energie sparen, Schimmel vermeiden

Energie sparen, Schimmel vermeiden

Für ein optimales Raumklima ist regelmäßiges Lüften unabdingbar, jedoch sollte die Raumtemperatur nicht unter 18°C fallen.
Auseinandersetzungen mit dem unliebsamen Nachbarn – Offenbarungspflicht bei Verkauf?

Auseinandersetzungen mit dem unliebsamen Nachbarn – Offenbarungspflicht bei Verkauf?

Ist man verpflichtet bei einem Immobilienverkauf die Käufer über die Nachbarn zu informieren?
Virtuelle 360°-Rundgänge – so wird Ihre Immobilie in Szene gesetzt!

Virtuelle 360°-Rundgänge – so wird Ihre Immobilie in Szene gesetzt!

Haben Sie bei Immobilieninseraten auch schon 360°-Rundgänge entdeckt?
Dieses Tool wird als Zusatz zu Fotos und auch Texten genutzt. Doch können Sie diese auch ganz einfach erstellen und in Ihr Inserat einfügen?
Teures Heizen

Teures Heizen

Seit Anfang des Jahres wird auf fossile Brennstoffe wie Heizöl und Gas eine CO2-Abgabe erhoben. Sie liegt bei 25 Euro pro Tonne CO2; der Betrag steigt bis 2025 auf 55 Euro.
Mit Freude sanieren

Mit Freude sanieren

„Mit Freude sanieren“ heißt ein neues Handbuch zur Umbaukultur, das die Bundesstiftung Baukultur herausgegeben hat und das 16 beispielhafte Projekte vorstellt.
Energie sparen, Schimmel vermeiden

Energie sparen, Schimmel vermeiden

Im Winter immer wieder ein Dilemma: Es soll schön warm sein, man will aber auch nicht warme Luft zum Fenster hinaus blasen.
Schade, der Dämmwahn bleibt

Schade, der Dämmwahn bleibt

Die Ampel steht, der Koalitionsvertrag ist beschlossen. Was lässt er für Immobilienbesitzer erwarten? 1. Ab 2025 sollen neu eingebaute Heizungen zu 65 % mit erneuerbaren Energien betrieben werden.
Die Maklerprovision, (r)eine Verhandlungssache!?

Die Maklerprovision, (r)eine Verhandlungssache!?

Seit fast einem Jahr gilt nun die neue Regelung der Maklerprovision im Verkaufsfall. Die aktuelle Gesetzgebung sieht vor, dass private Käufer und Verkäufer sich die anfallende Maklercourtage hälftig teilen sollen.
Klima geht vor Grenze?

Klima geht vor Grenze?

Der Bundesgerichtshof hat entschieden (BGH, V ZR 115/20), dass Dämmmaßnahmen an einem grenzständigen Gebäude zu dulden sind, auch wenn dadurch die Dämmung ins fremde Grundstück ragt.
 Mit der Ampel soll viel passieren…

Mit der Ampel soll viel passieren…

Der Koalitionsvertrag steht und wird auch bedeutende Auswirkungen für den Immobilieneigentümer haben. Ein eigenständiges Bauministerium soll erneut gegründet werden, jährlich 400.000 neue Wohnungen gebaut und die Mittel für den sozialen Wohnungsbau und die Eigenheimförderung erhöht werden.
Ihre Immobilienbewertung im Scheidungsfall

Ihre Immobilienbewertung im Scheidungsfall

Eine Scheidung ist eine schwierige Sache und sehr belastend. Ist eine gemeinsame Immobilie im Spiel, wird es noch komplizierter. Eine objektiv erstellte Bewertung schafft Klarheit und bietet die Grundlage für eine gerechte Aufteilung des Immobilienbesitzes.
Licht und Schatten

Licht und Schatten

Vor Kurzem wurde der Koalitionsvertrag der künftigen Ampel-Regierung präsentiert. Wohnungspolitik spielt eine wichtige Rolle.
Tiny-Häuser sind bauliche Anlagen!

Tiny-Häuser sind bauliche Anlagen!

Immer mehr in Mode sind sogenannte „Tiny-Häuser“, also feststehende kleine Wohneinheiten, meistens aus Holz, mit einer Fläche von ca. 20 bis 50 m². Manchmal sind diese Unterkünfte auch auf einem Hänger montiert und damit beweglich.
Die Klimakonferenz in Glasgow ist zu Ende - was nun, Deutschland?

Die Klimakonferenz in Glasgow ist zu Ende - was nun, Deutschland?

Bis 2050 soll der Gebäudebestand in Deutschland weitgehend klimaneutral werden und kaum noch Kohlendioxid ausstoßen - derzeit liegt der Anteil des Energieverbrauchs in unseren Gebäuden bei über 30 % des Gesamtenergieverbrauchs.
Werbungskosten: Auch bei vergünstigter Vermietung darf der Mietspiegel genommen werden

Werbungskosten: Auch bei vergünstigter Vermietung darf der Mietspiegel genommen werden

Wird eine Wohnung an einen Angehörigen vermietet, so kann der Vermieter die Werbungskosten für die Wohnung auch dann zu 100 Prozent geltend machen, wenn er „nur“ mindestens 66 Prozent der ortsüblichen Miete (Kaltmiete plus Betriebskosten, die umgelegt werden dürfen) nimmt.
Natürlich umhüllt

Natürlich umhüllt

Die Nachfrage nach natürlichen Dämmmaterialien hat sich erhöht. Sie mindern die Schimmelbildung und verbessern das Wohnklima.
3 Fragen, die Sie sich vor dem Immobilienverkauf stellen sollten

3 Fragen, die Sie sich vor dem Immobilienverkauf stellen sollten

Auf den Entschluss, seine Immobilie zu verkaufen, sollte ein konkreter Plan für den Verkauf folgen. Wer sich vorab die richtigen Fragen stellt, kommt schneller zum Ziel.
Steuerrecht: Auch kurzzeitige Überlassung kann die Steuerfreiheit kosten

Steuerrecht: Auch kurzzeitige Überlassung kann die Steuerfreiheit kosten

Ein Gebäude wird auch dann zu eigenen Wohnzwecken genutzt, wenn es der Steuerpflichtige nur zeitweilig bewohnt, sofern es ihm in der übrigen Zeit als Wohnung zur Verfügung steht.
 Der digitale Immobilienmarkt

Der digitale Immobilienmarkt

Der moderne Immobilienmarkt dreht sich rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden. Durch hinterlegte Suchaufträge erreichen neue Angebote potenzielle Interessenten in Echtzeit. Denn, auch diese suchen und finden online,
Was ist ein vernünftiges Effizienzniveau im Wohnungsbau?

Was ist ein vernünftiges Effizienzniveau im Wohnungsbau?

Der Bauingenieur und Architekt Dietmar Walberg, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e. V., meinte in der FAZ vom 29.10.2021, dass das Effizienzhaus 70 das optimale Niveau darstellt und dass die höheren Stufen schlicht unwirtschaftlich sind, weil sie nicht entscheidend weniger Energie verbrauchen, aber deutlich höhere Baukosten mit sich bringen.
Zur Hälfte mein

Zur Hälfte mein

Viele ältere Immobilienbesitzer stehen vor einer Herausforderung: Der Großteil ihres Vermögens steckt in ihrem Haus oder ihrer Wohnung.
Die Immobilie im Erbfall

Die Immobilie im Erbfall

Dass eine Immobilie von Generation zu Generation in der Familie weiter gegeben wird, ist längst nicht mehr der Normalfall.
Expertentipps live erleben ...

Expertentipps live erleben ...

Rede und Antwort stehen. Was sind die häufigsten Anlässe für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter und wie kann man sie mit Vernunft und gesundem Menschenverstand vermeiden?
So versichern Sie Ihre Immobilie richtig!

So versichern Sie Ihre Immobilie richtig!

Diese Versicherungen sollten Immobilienbesitzer kennen
Moderne Wärmeschutzgläser...

Moderne Wärmeschutzgläser...

… sind oft eine Ursache für schlechten Mobilfunkempfang im eigenen Haus, im Büro oder in öffentlichen Gebäuden.
Kein Nutzungsersatz für Kellerräume!

Kein Nutzungsersatz für Kellerräume!

Ist ein Bauwerk mängelbehaftet, bestehen neben den Primäransprüchen bezüglich Mängelbeseitigung, Rücktritt oder Minderung etc. möglicherweise auch Schadensersatzsprüche.
Mehr Platz

Mehr Platz

Viele Käufer von Bestandsimmobilien bauen ihr Gebäude vor dem Einzug um. Zumeist wollen sie mit einem Anbau oder Dachausbau ihre Wohnfläche vergrößern.
- Anzeige - Mit der Bonitätsauskunft können Mieter die Chancen auf die neue Wohnung deutlich verbessern 

- Anzeige - Mit der Bonitätsauskunft können Mieter die Chancen auf die neue Wohnung deutlich verbessern 

Gerade in Zeiten knapper werdenden Wohnraums sind die Vermieter bei der Auswahl des künftigen Mieters äußerst wählerisch. Heute bewerben sich deutlich mehr Mietinteressenten für eine Wohnung als noch vor wenigen Jahren.
Corona: Das hat sich beim Immobilienverkauf verändert

Corona: Das hat sich beim Immobilienverkauf verändert

Die Corona-Pandemie hat seit geraumer Zeit einen großen Einfluss auf viele unserer Lebensbereiche. Immobilienbesitzer, die verkaufen möchten, fragen sich zu Recht, ob und wie sich der Immobilienmarkt daraufhin verändert hat.
Auch mit ‘‘Homeoffice“ bleibt ‘‘Selbstgenutztes“ steuerfrei

Auch mit ‘‘Homeoffice“ bleibt ‘‘Selbstgenutztes“ steuerfrei

Verkauft eine Lehrerin eine selbstgenutzte Eigentumswohnung weniger als 10 Jahre nach der Anschaffung (‘‘Spekulationsfrist“) mit einem Gewinn in Höhe von knapp 100.000,00 Euro, so wird auch dann keine Spekulationsfrist fällig, wenn sie einen Raum als häusliches Arbeitszimmer steuerlich abgesetzt hat.
Der Sachverständige im Bauprozess...

Der Sachverständige im Bauprozess...

… ist oft die entscheidende Person –obwohl er kein Richter oder Jurist ist und sein Sachverstand sich auf die Bautechnik beschränkt.
Betongold zu Gold machen

Betongold zu Gold machen

„Ich würde ja meine Immobilie verkaufen, aber wohin dann mit dem Geld?“ höre ich immer wieder. Oft heißt die Antwort nach einigem Überlegen: Gold! Diese Kunden möchten „Betongold“ in echtes Gold umwandeln.
Die Ursachen der Evergrande-Krise

Die Ursachen der Evergrande-Krise

Der Immobilienmarkt war zuletzt 2008 die Ursache für eine weltweite Finanzkrise, als die US-Immobilienkrise zunächst die Investmentbank Lehmann Brothers in die Insolvenz trieb und dann das Weltbankensystem erschütterte.
Komplizierte Verhältnisse

Komplizierte Verhältnisse

Wie zu erwarten, gab es bei der Bundestagswahl keine klare Mehrheit für eine rasche Regierungsbildung.
Auf zum Immobilien Endspurt 2021

Auf zum Immobilien Endspurt 2021

Die Wahlergebnisse sind bekannt, die Coronasituation scheint sich zu entspannen und die Sommerferien sind vorüber.
Wohnung – Zweckbestimmung im Wohnungseigentum

Wohnung – Zweckbestimmung im Wohnungseigentum

Mit der Bezeichnung in der Teilungserklärung als „Wohnung“ ist nur die Wohnnutzung gemeint, die grundsätzlich in jeder Form zulässig ist, so auch für familienähnliche Wohngruppen von Kindern oder Jugendlichen oder deren Vermietung.
Haus geerbt – welche Optionen habe ich jetzt?

Haus geerbt – welche Optionen habe ich jetzt?

Wenn Sie sich entschieden haben, das Haus zu übernehmen, wissen Sie eventuell noch nicht, was Sie damit vorhaben oder welche Möglichkeiten Sie haben. Wollen Sie selbst dort einziehen, wollen Sie es vermieten oder lieber verkaufen?
Der Immobilienkauf in Zeiten knappen Angebots (2): Bieterverfahren

Der Immobilienkauf in Zeiten knappen Angebots (2): Bieterverfahren

In den letzten Jahren wurde das Bieterverfahren immer populärer. Mittlerweile wird es nicht mehr nur von Maklern, sondern auch von Privatverkäufern eingesetzt.
Der Immobilienkauf in Zeiten knappen Angebots (1)

Der Immobilienkauf in Zeiten knappen Angebots (1)

Wer heute bei dem derzeit knappen Angebot eine Immobilie kaufen möchte, weiß, dass die besten Angebote in der Regel schnell vergeben sind.
Pauschalpreis ist Pauschalpreis!

Pauschalpreis ist Pauschalpreis!

Häufig werden Pauschalpreise vereinbart, die für vereinbarte Bauleistungen gezahlt werden sollen. Streit kann dann aufkommen, wenn vermeintliche zusätzliche Leistungen abgerechnet, jedoch vom Auftraggeber nicht vergütet werden.
Vererben verteuern?

Vererben verteuern?

Das Thema Wohnen spielt bei der Bundestagswahl eine große Rolle. Hausbesitzer, Vermieter und Mieter sind betroffen und sollten prüfen, inwiefern sich das jeweilige Wahlprogramm auf ihre Wohnkosten und Investitionen auswirkt.