Expertentipps

Auf VRM-Immo.de finden Sie nicht nur Ihre Traum-Immobilie sondern auch nützliche und relevante Tipps rund ums Mieten, Kaufen, Wohnen. Experten aus der Region beleuchten zahlreiche Aspekte wenn es um Ihre Immobilie geht.

Expertentipps
Immobilien-Expertentipp live

Immobilien-Expertentipp live

Schimmelpilze - was verursacht sie und welche Auswirkungen haben sie auf die Gesundheit? Das ist das Thema unseres nächsten kostenlosen Immobilien-Vortrags am Donnerstag, dem 29.09.2022 um 18h30.
Was sind Baulasten

Was sind Baulasten

Sie möchten wissen ob das Grundstück, das Sie kaufen möchten, Baulasten hat? Diese Information können Sie im Baulastenverzeichnis prüfen. Die Baulast überträgt sich auch automatisch an Sie als neuen Eigentümer.
Eigentumswohnung

Eigentumswohnung

Auch wenn ein Verwalter zur GmbH wird, bleibt er Verwalter. Ist ein Kaufmann als Verwalter einer Eigentümergemeinschaft tätig und wandelt er sein Einzelunternehmen in eine GmbH um, dann geht der Verwaltervertrag auf diese GmbH als Rechtsnachfolgerin über.
Alternative Baumaterialien

Alternative Baumaterialien

Viele Materialien sind nicht nur teuer, vielfach haben sie lange Lieferzeiten. Das kann dem Umbau oder die Sanierung der vier Wände verzögern
Die Grundsteuererklärung

Die Grundsteuererklärung

Die Grundsteuererklärung liegt vielen Steuerpflichtigen immer noch schwer im Magen - auch der katholischen Kirche. Sie hat nun um Fristaufschub für ihre Immobilien gebeten, wie das Erzbistum Köln bestätigte.
Das Altlastenkataster

Das Altlastenkataster

Das Altlastenkataster wird in Rheinland-Pfalz von der zuständigen Bodenschutzbehörde geführt. In ihm sind Verdachtsflächen aufgeführt, in denen stillgelegte Betriebe ansässig waren, in denen mit umweltgefährdenden Stoffen hantiert wurde.
So erstellen Sie das perfekte Exposé

So erstellen Sie das perfekte Exposé

Ein Exposé enthält alle wichtigen Informationen zu der Immobilie und hat eine verkaufsfördernde Wirkung. Richtig gemacht, kann es Ihre Immobilie in den Vordergrund rücken und bei all der Fülle an Exposés - online und offline - positiv herausstechen.
Kaufnebenkosten senken

Kaufnebenkosten senken

Beim Immobilienkauf fallen Kaufnebenkosten an wie Maklerprovision, Notar- und Grundbuchkosten sowie Grunderwerbsteuern. Ihre Höhe orientiert sich am Kaufpreis der Immobilie. Weil sich in Ballungsregionen die Preise in den letzten zehn Jahren verdoppelt haben, klettern auch diese Nebenkosten.
Das Baulastenverzeichnis

Das Baulastenverzeichnis

Das Baulastenverzeichnis enthält öffentlich-rechtliche Verpflichtungen eines Grundstückseigentümers gegenüber der Baubehörde. Es wird von der zuständigen Baubehörde geführt und kann dort auch eingesehen werden. Meist werden Baulasten bestellt, um eine sonst nicht zulässige Baugenehmigung oder Grundstücksausnutzung zu erreichen. Eine bestehende Baulast auf einem Grundstück kann deshalb die mögliche Bebaubarkeit deutlich einschränken oder sogar ganz unmöglich machen.
Die häufigste Ursache für Wohnungsbrände

Die häufigste Ursache für Wohnungsbrände

Die häufigste Brandursache sind Kühlgeräte, so die Brandursachenstatistik des Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) in Kiel. Etwa jeder 3. Brand in Gebäuden ist auf Elektrizität zurückzuführen und meistens sind defekte Elektrogeräte die Verursacher.
Verkaufen mit Makler? Das spricht dafür!

Verkaufen mit Makler? Das spricht dafür!

Sie suchen noch nach Gründen einen Makler zu beauftragen?! Hier sind sie!
Energie sparen!

Energie sparen!

Angesichts der derzeitigen Energiekriese und aus Gründen des Klimaschutzes sind Vermieter, Mieter und Eigentümer in der Pflicht, Energie zu sparen.
Höhere Abschreibungen bei vermieteten Immobilien

Höhere Abschreibungen bei vermieteten Immobilien

Der Bundesfinanzhof hat Ende Juli 2021 entschieden, dass Vermieter höhere Abschreibungen vornehmen dürfen, als die gesetzlich vorgesehenen 2 %, wenn sie nachweisen, dass die Nutzungsdauer der Immobilie kürzer ist, als die 50 Jahre, die das Finanzamt pauschal anerkennt.
Geld für Energiekosten ansparen

Geld für Energiekosten ansparen

Die Handelspreise für Gas liegen vier- bis sechsmal so hoch wie in den zurückliegenden Jahren. Viele Gaslieferanten haben ältere Verträge und kaufen noch günstig ein. In den nächsten Wochen wird sich das ändern.
Fallen jetzt die Immobilienpreise?

Fallen jetzt die Immobilienpreise?

Der Immobilienboom der Jahre 2009 bis 2021 scheint zu Ende. Viele Marktbeobachter rechnen mit sinkender Nachfrage und fallenden Immobilienpreisen. Werden wir bald wieder Immobilien günstiger kaufen können?
Darum lässt sich Ihre Immobilie nicht verkaufen

Darum lässt sich Ihre Immobilie nicht verkaufen

Lernen Sie aus den Fehlern anderer und machen Sie es von Beginn an richtig um Ihre kostbare Zeit, Nerven und Geld zu sparen.
Steuerrecht: Theoretische Zahlungsmöglichkeit reicht dem Fiskus

Steuerrecht: Theoretische Zahlungsmöglichkeit reicht dem Fiskus

Bei einem Eigentumsübergang auch im Rahmen einer Zwangsversteigerung liegt ein Veräußerungsgeschäft vor.
Das gelte auch dann, wenn Grundstücke zwangsversteigert wurden - und zwar innerhalb von 10 Jahren nach dem Erwerb.
Energetisch sanieren

Energetisch sanieren

Trotz steigender Handwerker- und Materialkosten sollten Hausbesitzer geplante energetische Sanierungen nicht abblasen. Denn auch die Energiepreise steigen weiter und verteuern Heizen und Warmwasser-Aufbereitung.
Sorgenkind Wohnungsneubau

Sorgenkind Wohnungsneubau

Die Normalisierung der Wohnungsbauproduktion von 160.000 Einheiten pro Jahr auf ca. 280.000 - 300.000 in den Jahren 2016 bis 2021 könnte schon wieder vorbei sein.
Werbungskosten: Auch bei vergünstigter Vermietung darf der Mietspiegel genommen werden

Werbungskosten: Auch bei vergünstigter Vermietung darf der Mietspiegel genommen werden

Wird eine Wohnung an einen Angehörigen vermietet, so kann der Vermieter die Werbungskosten auch dann zu 100 % geltend machen, wenn er nur mindestens 66 % der ortsüblichen Miete (Kaltmiete plus Betriebskosten, die umgelegt werden dürfen) nimmt.
Haus verkauft. Wohin mit dem Geld?

Haus verkauft. Wohin mit dem Geld?

Viele Immobilieneigentümer zögern den Verkauf ihres Hauses hinaus, weil sie nicht wissen, wie sie den Verkaufserlös reinvestieren sollen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie etwa Bankprodukte wie Aktiendepots oder ETF-Investmentfonds.
Wie jedermann seinen Energieverbrauch optimieren kann (2)

Wie jedermann seinen Energieverbrauch optimieren kann (2)

Letzte Woche gab ich Ihnen 6 Tipps zur Reduzierung Ihres Energieverbrauches, die ohne Baumaßnahmen umzusetzen sind. Heute folgen 6 Tipps, die mit einfachen Mitteln bis zum Beginn der nächsten Heizperiode durchgeführt werden können
Hausverkauf im Falle einer Scheidung. Darauf müssen Sie achten!

Hausverkauf im Falle einer Scheidung. Darauf müssen Sie achten!

Was passiert mit den Immobilien im Falle einer Scheidung? Hier gibt es mehrere Optionen. Gibt es keinen Ehevertrag, so hängt es von verschiedenen Faktoren ab, was mit der Immobilie geschieht.
Grunderwerbssteuer: Auch noch nicht "fertiges" fließt in die Berechnung ein

Grunderwerbssteuer: Auch noch nicht "fertiges" fließt in die Berechnung ein

Für die Berechnung der Grunderwerbssteuer beim Kauf eines Hauses wird grundsätzlich der Kaufpreis herangezogen.
Wie jedermann seinen Energieverbrauch optimieren kann (1)

Wie jedermann seinen Energieverbrauch optimieren kann (1)

Seit die Preise für Energie explodieren, zittern viele Menschen zu Recht vor der nächsten Nebenkostenabrechnung. Wenn Sie diese 6 Tipps beachten, sind Sie den Energiepreissteigerungen auch ohne bauliche Maßnahmen nicht ganz hilflos ausgeliefert
Immobilienerwerb durch Zwangs- oder Teilungsversteigerung

Immobilienerwerb durch Zwangs- oder Teilungsversteigerung

Am 30.06.2022 hielt der Dipl.-Rechtspfleger Johannes Hartenstein im Rahmen unserer diesjährigen Vortragsreihe einen Vortrag zum Thema Versteigerung. Er wies dabei auf einige Tricks und Kniffe hin, die von Banken oder von anderen am Verfahren Beteiligten immer wieder zur Anwendung kommen und die dazu führen, dass Erwerber unnötiger Weise Gebote erhöhen und mehr bezahlen als nötig wäre.
Nicht auf Naht nähen

Nicht auf Naht nähen

Im den ersten sechs Monaten sind die Zinsen für Immobiliendarlehen stark gestiegen: von 0,9 Prozent auf knapp 3 Prozent. Für viele Immobilienkäufer heißt das, dass sie monatlich mehrere hundert Euro mehr bezahlen müssen als früher.
No-Gos beim Verkauf Ihrer Immobilie!

No-Gos beim Verkauf Ihrer Immobilie!

Achten Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie darauf folgende Dinge ✗ NICHT ✗ zu tun:
Verlassen Sie sich bei der Bewertung Ihrer Immobilie nicht auf kostenlose Online-Bewerter! 
Schalten Sie keine Immobilienanzeige ohne den Energieausweis!
Vergessen Sie nicht die Spekulationssteuer.
Werden die Preise jetzt fallen? 

Werden die Preise jetzt fallen? 

Werden die Preise jetzt fallen? 
Vor 6 Wochen habe ich an dieser Stelle den Einfluss der gestiegenen Zinsen auf den Immobilienmarkt folgendermaßen zusammengefasst: "Wir erwarten deshalb kurzfristig einen stagnierenden Immobilienmarkt mit weiter schwindendem Angebot und gleichzeitig reduzierter Nachfrage."
Neue Grundsteuer

Neue Grundsteuer

Die Grundsteuer wird 2025 neu ermittelt. Die Reform wirft ihre Schatten voraus. Zwischen Juli und Ende Oktober müssen alle Eigentümer von Wohnungen, Häusern und Grundstücken beim Finanzamt eine extra Grundsteuererklärung einreichen. Hierfür sind verschiedene Unterlagen einzusehen.
Zwangsversteigerung und Teilungsversteigerung

Zwangsversteigerung und Teilungsversteigerung

Zwangsversteigerung und Teilungsversteigerung ist das Thema unseres nächsten kostenlosen Immobilien-Vortrags am Donnerstag, dem 30.06.2022 um 18h30. Referent wird der Mainzer Rechtspfleger Johannes Hartenstein sein, der Ihnen verraten wird, ob die Versteigerung wirklich eine gute Gelegenheit sein kann, eine Immobilie zu erwerben.
Mit diesen Tipps verkaufen Sie Ihr Haus im Alter stressfrei!

Mit diesen Tipps verkaufen Sie Ihr Haus im Alter stressfrei!

Der Verkauf des Eigenheims ist oftmals mit vielen Emotionen und Erinnerungen behaftet und es fällt vielen privaten Verkäufern
schwer, den Preis festzulegen, die vielen Fragen der Interessenten zu beantworten und die Dokumente für den Verkauf vorzubereiten.
Grundsteuer: BEI EINEM VORKAUFSRECHT GEHT DAS „WIRTSCHAFLTLICHE EIGENTUM“ SPÄTER ÜBER

Grundsteuer: BEI EINEM VORKAUFSRECHT GEHT DAS „WIRTSCHAFLTLICHE EIGENTUM“ SPÄTER ÜBER

Grundsätzlich ist es so, dass bei einem Grundstücksverkauf der Käufer erst mit Beginn des Jahres zur Grundsteuer herangezogen werden kann, das auf das Jahr folgt, indem der Verkäufer zahlungspflichtig ist.
Die Maklerprovision – Teil 4: Wann die Provision frei verhandelt werden kann

Die Maklerprovision – Teil 4: Wann die Provision frei verhandelt werden kann

In den letzten Wochen war der Expertentipp der nach BGB § 656 geregelten Maklerprovision gewidmet. Es gibt allerdings auch Fälle, die der Gesetzgeber nicht reguliert hat und in denen frei vereinbart werden kann, wer und in welcher Höhe eine Vermittlungsprovision zu zahlen hat.
Unsere Leistungen beim Immobilienverkauf

Unsere Leistungen beim Immobilienverkauf

Das Leben in Pflegeheimen ist teuer. Wir kümmern uns von A bis Z um den Verkauf Ihrer Immobilie. Durch unsere langjährige Erfahrung und unser regionales Netzwerk unterstützen wir Sie kompetent bei Ihrem Hausverkauf.
Die Maklerprovision – Teil 3: Warum ich die Verkäuferprovision empfehle

Die Maklerprovision – Teil 3: Warum ich die Verkäuferprovision empfehle

Letzte Woche habe ich die nach § 656 BGB erlaubten Provisionsmodelle beim Verkauf einer privaten Immobilie kurz erläutert und die Frage offen gelassen: Welche Regelung ist empfehlenswert?
Immobilie im Scheidungsfall

Immobilie im Scheidungsfall

In Deutschland werden jedes Jahr ungefähr 160.000 Ehen geschieden. Fast immer besitzen Ehepaare eine Immobilie. Sich bei einer Trennung über den Verbleib zu verständigen ist oft kompliziert, weil das Verhältnis zerrüttet ist. Welche Wege es gibt, das Eigenheim zu verwenden.
Die Maklerprovision – Teil 2: Zulässige Provisionsmodelle beim Verkauf

Die Maklerprovision – Teil 2: Zulässige Provisionsmodelle beim Verkauf

Mit dem 23.12.2020 wurde die Maklerprovision auch beim Verkauf von Eigentumswohnungen, sowie bei Ein– und Zweifamilienhäusern gesetzlich geregelt. Im Gegensatz zum Vermietungsfall entschied sich der Gesetzgeber aber nicht eindeutig für das Bestellerprinzip, sondern für eine differenzierte Regelung, mit der die vor 2020 vor allem in prosperierenden Immobilienmärkten übliche alleinige Zahlung der Maklercourtage durch den privaten Käufer verhindert werden sollte. Prinzipiell lässt  § 656 BGB drei unterschiedliche Provisionsmodelle zu.
Eigenbedarfskündigung: Im ersten Schreiben müssen noch keine Details stehen

Eigenbedarfskündigung: Im ersten Schreiben müssen noch keine Details stehen

Kündigt ein Vermieter eine Wohnung wegen Eigenbedarfs, so muss er im Kündigungsschreiben lediglich angeben, für welchen Angehörigen er die Wohnung benötigt und welches Interesse damit verbunden ist.
Zu schade für Straßenbau

Zu schade für Straßenbau

Der aktuelle Materialmangel am Bau könnte zu einer höheren Recycling-Quote beitragen. Die ist bislang niedrig. Die Pandemie trug dazu bei, dass viele Baumaterialien knapp und dadurch teuer wurden. Internationale Lieferketten sind gestört. In den zurückliegenden Monaten stiegen die Preise so stark wie seit 1949 nicht.
Die Maklerprovision – Teil 1: Das Bestellerprinzip bei der Vermietung

Die Maklerprovision – Teil 1: Das Bestellerprinzip bei der Vermietung

Schon seit 2015 gilt bei der Vermietung von Wohnungen das sogenannte Bestellerprinzip, was bedeutet, dass derjenige den Makler honoriert, der ihn auch beauftragt hat. In der Regel ist das der Vermieter. Der Wille des Gesetzgebers war, dass der Mieter von der Zahlung von Maklerprovisionen bei der Vermietung entlastet werden sollte.
Eltern im Pflegeheim – was wird aus der Immobilie?

Eltern im Pflegeheim – was wird aus der Immobilie?

Das Leben in Pflegeheimen ist teuer. Oftmals wird es notwendig die eigene Immobilie zu veräußern um sich die Pflege leisten zu können. Es ist deswegen ratsam, sich schon frühzeitig über Alternativen zum Verkauf zu informieren - denn lieber würde man die
Immobilie doch den Erben übergeben.
Grundsteuer: Erlass der Grundsteuer bei Leerstand?

Grundsteuer: Erlass der Grundsteuer bei Leerstand?

Die Eigentümerin eine Gewerbeimmobilie, die baurechtlich (bis auf die Hausmeisterwohnung) nur als Bürogebäude genutzt werden darf, kann keinen Erlass bei der Grundsteuer durchsetzen, wenn sie von acht Einheiten nur eine vermietet hat (für die sie eine Kaltmiete in Höhe von 600 € erhält).
Vorbereitet sein, wenn die Kräfte nachlassen - Vorsorgevollmacht und gesetzliche Betreuung

Vorbereitet sein, wenn die Kräfte nachlassen - Vorsorgevollmacht und gesetzliche Betreuung

So lautet das Thema unseres kostenlosen Immobilien-Vortrags am Mittwoch, dem 25.05.2022, um 18.30 h.
Frau Ulrike Cohnen, Rechtsanwältin und gesetzliche Betreuerin aus Mainz, weiß, dass es ein großer Schritt ist, wenn man das eigenverantwortliche Leben zum Teil aufgeben muss.
 Der Einfluss der gestiegenen Zinsen auf den Immobilienmarkt

 Der Einfluss der gestiegenen Zinsen auf den Immobilienmarkt

Was bedeutet das seit dem Jahresende 2021 gestiegene Zinsniveau für einen Käufer, der z. B. eine Eigentumswohnung erwerben möchte?
Zinsen sichern

Zinsen sichern

Die Bauzinsen sind leicht gestiegen. Die meisten Experten rechnen mit weiteren Erhöhungen. Mit Forward-Darlehen lassen sich aktuelle Zinsen für eine Anschlussfinanzierung bis zu fünf Jahre im Voraus festschreiben.
Nicht ohne Energieausweis, Grundbuchauszug & Co

Nicht ohne Energieausweis, Grundbuchauszug & Co

Der Verkauf eines Hauses ist auch immer ein großer bürokratischer Aufwand, da es einige Dokumente zu besorgen gibt, zusätzlich zu den Unterlagen, die Sie schon verwahrt haben.
Rauchwarnmelder in Eigentumswohnungen

Rauchwarnmelder in Eigentumswohnungen

Rauchwarnmelder sind für die Sicherheit des Gebäudes erforderlich und werden daher grundsätzlich dem Gemeinschaftseigentum zugerechnet.
Kostenfalle Indexmiete

Kostenfalle Indexmiete

Die Teuerungsrate ist in Deutschland gerade sehr hoch. Ende 2021 lag die Inflation bei über fünf Prozent. Mieter, die Indexmietverträge abgeschlossen haben, müssen mit Erhöhungen rechnen, sobald die Verbraucherpreise steigen. Betrugen in der Vergangenheit die Steigerungen lediglich 1,5 Prozent, so ist jetzt mit 4 bis 5 Prozent zu rechnen
Zahlungsrückstand beim Hausgeld

Zahlungsrückstand beim Hausgeld

Hat sich bei einem Wohnungseigentümer ein erheblicher Zahlungsrückstand beim Hausgeld angehäuft,so können die übrigen Eigentümer verlangen, dass er die Wohnung„zwangsveräußert“