Kaltmiete über 130.000 - Mehrfamilienwohnhaus in Mainz als Kapitalanlage

55116 Mainz

2.850.000,00 €
Kaufpreis
608 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
55116 Mainz
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Mehrfamilienhaus
Grundstück
241 m2
Wohnfläche
608 m2
Vermietbare Fläche
608 m2
Etagenanzahl
6
Zustand
gepflegt
Online-ID
9257410
Anbieter-ID
148557136
Stand vom
28.02.2024
Kauf­preis
2.850.000,00 €
Provision für Käufer
5,95% vom beurkundeten Kaufpreis inkl. 19% MWSt
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
148,4 kWhm2a
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1900
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme

- sehr gepflegtes Anlageobjekt mit 7 Wohneinheiten - Vorderhaus mit 6 Wohneinheiten - 2 geschossiges Hinterhaus:Sanierung mit Aufstockung 2016 1 Wohneinheit - unterkellert - Ursprungsbaujahr 1900 - Fernwärme - Massivholzdielen Wir sind vom Verkäufer angehalten das Anwesen diskret an den Markt zu bringen. Wir bitten deshalb um Verständnis für die knappe Objektbeschreibung.

Lage

Dieses Objekt befindet sich an der Grenze zwischen der Mainzer Alt- und Neustadt. Die historische Mainzer Altstadt erstreckt sich im Schatten des Mainzer Doms bis zum Südbahnhof. In den verwinkelten Gassen, die kuriose Namen wie Nasengässchen, Heringsbrunnengasse oder Leichhof tragen, pulsiert das Leben. In der Altstadt ist immer etwas los. Am Tag herrscht rege Betriebsamkeit auf den Straßen und in den kleinen Läden und Boutiquen. Zu späterer Stunde halten sich die Mainzer und ihre Gäste in den gemütlichen und urigen Weinstuben und Kneipen auf. In einer der Weinkneipen lässt sich bei einem guten Schoppen Rheinhessenwein die Hektik des Alltags vergessen. Ebenfalls zum Erscheinungsbild der Altstadt gehören die kunstvoll restaurierten Häuserfassaden und die prächtigen Barockkirchen, die von einer reichen Mainzer Stadtgeschichte zeugen. Insbesondere in den letzten Jahren gelang es, die Neustadt behutsam zu sanieren. Moderne Architekten und Künstler haben mit Ihren Bauten und Plastiken zum Erscheinungsbild der Neustadt beigetragen. Derzeit wird das Hafengelände am ehemaligen Zoll- und Binnenhafen zu einem attraktiven Wohngebiet umgebaut. Charakteristisch sind auch die vielen Plätze und verkehrsberuhigten Straßen, die Kneipen und Cafés, die kleinen Geschäfte und kleinere Handwerksbetriebe. Die Neustadt lebt von ihrer bunten Mischung aus alteingesessenen Mainzerinnen und Mainzern, neu Hinzugezogenen, ausländischen Mitbürgern und vielen jungen Studierenden. Die Neustadt ist der einwohnerstärkste und am dichtesten besiedelte Mainzer Ortsbezirk. Das Objekt ist optimal an den öffentlichen Personennahverkehr und durch die unmittelbare Nähe zum Mainzer Hauptbahnhof auch an den Fernverkehr angebunden. Mehrere Straßenbahn- und Buslinien mit Haltestellen im unmittelbaren Umfeld verbinden das Objekt in weniger als 5 Minuten Fahrzeit mit dem Campus und der Klinik der Johannes-Gutenberg-Universität, der Katholischen Hochschule und der Hochschule Mainz. Der internationale Flughafen Frankfurt am Main wird in 16 Minuten (IC) bzw. 35 Minuten (S-Bahn, Regio) erreicht, der Hauptbahnhof Frankfurt in 33 bzw. 39 Minuten.

Sonstiges

Die Anzeige dient nur als erster Eindruck. Fordern Sie noch heute Ihr ausführliches Exposé an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage nur bearbeiten können wenn Sie das Kontaktformular vollständig ausfüllen. Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf Informationen, die wir von dem Eigentümer erhalten haben. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Anfrage senden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf vrm-immo.de, Objekt 148557136 - vielen Dank!