MZ-EBERSHEIM Wohn-/Geschäftshaus, 260 m² Wfl. 9Z2K2B, Terrasse, Gewölbekeller, 166 m² Nfl., Werkstatt, Lager, Garage, 333 m² Grundstück

55129 Mainz

Kauf:
Preis auf Anfrage
9
Zimmer
426 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
55129 Mainz
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Haus, Mehrfamilienhaus
Zimmer
9
Gesamtfläche
426 m2
Grundstück
333 m2
Wohnfläche
260 m2
Zustand
gepflegt
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
8368856
Stand vom
23.01.2023
Provision für Käufer
5,95
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (20 m2)
Wohneinheiten
2
Gewerbeeinheiten
1
Altbau
Balkon / Terrasse
WG-geeignet
Abstellraum
Fliesenboden
Kabel-/Sat-TV
Laminat
Massivbauweise
Räume veränderbar
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
136 kWhm2a
Gültig bis
12.07.2032
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
E
Letzte Modernisierung
1864
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

„Unter einem Dach“ finden Sie ca. 260 m² Wohnfläche vor (derzeit teils gewerblich genutzt) plus 130 m² reizvoller Ausbaureserve im DG. Außerdem bietet das Gebäude auf 166,6 m² eine Werkstatt nebst Lager / Garage / WC und obendrein einen Gewölbekeller und eine große Dachterrasse. Auf 333 m² Grundstück. Wie gesagt: eine seltene Gelegenheit! Die vorstehenden Zeilen lassen es erahnen: Das auf diesen Seiten vorgestellte Wohn- und Geschäftshaus bietet eine Fülle an Möglichkeiten. Sie alle an dieser Stelle vorzustellen, würde jeden Rahmen sprengen. Dennoch möchten wir Ihnen die grundsätzlichen Optionen, die dieses Anwesen bietet an dieser Stelle grob skizzieren – und natürlich auch das Gebäude–-Ensemble selbst vorstellen. Sie möchten Wohnen und Arbeiten verbinden? Exakt so wird das Gebäude jetzt schon genutzt. Im Erdgeschoss lässt sich wunderbar der Gewerbebereich unterbringen. Hier gibt es zwei große Räume mit Fenstern zur Hauptstraße hin, die derzeit als Ausstellungsräume genutzt werden. Zudem finden sie im EG – allerdings vier, fünf Treppenstufen höhergelegen – drei weitere Räume als Büros mit Teeküche und Bad/WC. Werkstatt und Lager liegen auf der Südseite des Gebäudes auf Straßenniveau, allerdings einige Stufen tiefer als die Räume auf der Nordseite. Es bliebe durch einen Statiker zu prüfen, ob sich durch das Einbringen einer entsprechenden Treppenlösung der Werkstatt- bzw. Lagerbereich an die Gewerbe-/ Ausstellungsräume im nach Norden ausgerichteten EG anschließen lassen könnte. Der nach Süden (und teils nach Osten) ausgerichtete Teil birgt zudem die Möglichkeit Schaufensterflächen zu etablieren, sofern die gewünscht sind. Auch mehrere kleinere Büro- und Gewerberäume ließen sich hier zusätzlich installieren. Und natürlich ließe sich auch einfach die derzeitige Nutzung mit getrennten Büro, Werkstatt- und Lagerräumen beibehalten. Entsprechend geplant sind hier in bester Sichtlage und mit bester Verkehrsanbindung Handel, Dienstleistung, Ausstellung aber auch Praxen und Kanzleien zu etablieren. Thema Wohnen: Im ersten OG ist derzeit eine schön geschnittene, großzügige Wohnung untergebracht – mit direktem Zugang über das gut begehbare Treppenhaus zu einer beträchtlichen Ausbaureserve unterm Dach. Auch diese Räume – die wir einige Absätze weiter beschreiben, ließen sich übrigens problemlos an den „Gewerbetrakt“ anschließen. Sie haben ein platzintensives Hobby? Sie brauchen eine Halle zum Schrauben und Lagern? Auch das können Sie hier in Werkstatt und Lagerraum verwirklichen – in Innerortslage! Zusätzlich könnten Sie hier bis zu drei Wohneinheiten schaffen – zum Eigennutz oder zur (Teil-)Vermietung. Erdgeschoss und im Obergeschoss von je ca. 130 m². Sie können so an einem Platz Wohnen, ihrem Hobby frönen und vermieten. DIE IMMOBILIE…wird aktuell vollständig von einer Schreinerei für Fenster und Möbelbau genutzt. Beginnen wir auf der nördlichen Seite im Erdgeschoss: Vier Stufen die Treppe hoch und die Tür geht auf. Es empfängt Sie ein großer funktionaler Flur mit Diele. Rechts und links liegen die zwei großen Zimmer, die für Ausstellungszwecken genutzt werden. Weiter links folgt ein Badezimmer mit Wanne und eine Abstellkammer. Am Kopfende des Flurs gelangen Sie in den derzeitigen Bürotrakt mit drei Zimmern und einer Küche. Hier wurden die Räume mit einer Trockenbauwand abgeteilt. Mit nur wenig Aufwand könnte dieser Bereich durch den Rückbau zu einer schicken 2 Zimmer-Wohnung werden. Das schöne? Diese Einheit hat einen direkten Zugang zu der großen Dachterrasse mit Süd-Ost-Ausrichtung. Zurück zum Kopfende des Flurs. Links geht die Kellertreppe ins Sockelgeschoss ab und damit der Zugang zu den Gewerberäumen. Hier finden Sie eine große Garage, den Heizungsraum, die Gewölbekeller, das Lager, eine Toilette und die Werkstatt. Dazu später mehr. Bleiben wir erst mal im Wohnhaus. Vom Kopfende des Flurs im EG rechts führt das Treppenhaus zur Wohnung im OG. Hier befindet sich eine wirklich großzügig geschnittene Wohneinheit. Auf über 129 m² verteilen sich links des Eingangs/ Flurs, die mit 20 m² große Wohnküche mit Platz für eine große Ecksitzbank sowie das Esszimmer mit angeschlossenem Wohnzimmer! Ob die Wohnzimmerlandschaft mit Fernseheinheit plus Bücherregal und der Esstisch für acht Personen — im Herzstück der Wohnung findet auf 38 m² alles locker Platz. Die privaten Räume und das Bad liegen auf der rechten Seite des Flurs. Die vier Schlafzimmer sind zwischen knapp 12 und 17 m² groß, bieten alle ordentlichen Stellwände. Das Tageslicht-Badezimmer ist neueren Datums und mit Glasdusche, Doppelwaschbecken, Toilette und Bidet ausgestattet. Auch nach heutigen Maßstäben ist der Grundriss absolut familientauglich. Ein Stockwerk über der Wohnung liegt der Speicher. Er ist bereits an das Treppenhaus angeschlossen und erstreckt sich über die gesamte Fläche der OG-Wohnung. Zudem ist er trocken, das Gebälk intakt und der Raum ist wirklich hoch. Kurz und gut: Die Voraussetzungen für einen Wohnungsausbau sind hier gegeben.   DIE WERKSTATT UND DAS LAGER… …sind wie beschreiben über die Kellertreppe vom EG aus zu erreichen, liegen aber ihrerseits auf Straßenniveau. Das Gebäude hat eine Tür zur Straße hin. Es schließt an die Infrastruktur im Kellergeschoss an und liegt neben dem Lager und einer Toilette. Zwei Deckenfenster bringen viel Tageslicht in den ca. 30 m² großen Raum. Die Möglichkeiten, die sich hier bieten, sind wirklich vielfältig. Gerne diskutieren wir diese mit Ihnen bei einer Besichtigung. Am Ende dieses Exposés finden Sie zudem Grundrisse zum besseren Verständnis.

Ausstattung

AUSSTATTUNG Das Haus ist Baujahr 1864 und mehr als nur solide mit Bruchsteinen gemauert – die alten Außenwände sind teils fast einen Meter stark! Es ist seit Jahrzehnten in Familienbesitz und wurde regelmäßig renoviert und instand gehalten. Beispielsweise wird in Kürz eine neue Heizungsanlage installiert. Die hohen Decken (3,50 m!) sind im Erdgeschoss mit Holzpaneelen abgehängt, auf dem Boden liegt geschmackvolles Vinyl, alle Fenster sind zweifach isoliert und Stand von etwa Anfang der 2000er Jahre, die Wände sind in neutralem Weiß gehalten, teilweise sind die schönen Bruchsteinwände in den Ausstellungsräumen freigelegt. Das Bad ist geschmackvoll in Weiß, der Boden in einen warmen Terrakotta Ton gefliest und Stand von ca. 2007. Es ist mit qualitativ guten Sanitärobjekten wie Wanne, Waschbecken und WC bestückt. Es hat zudem einen Waschmaschinenanschluss. Die Büroräume im EG sind mit hellem Laminat ausgestattet, haben tapezierte und in Weiß gestrichene Wände und helle Decken. Im Obergeschoss erwartet Sie im Wohn-Esszimmer tolles Parkett, in der Küche und im Flur liegt warmer Korkboden, in den Schlafzimmern helles Laminat. Alle Wände hier sind tapeziert und teilweise gestrichen. Das Badezimmer ist mit qualitativ guten Sanitärobjekten wie Dusche, WC, Bidet und Doppelwaschbecken ausgestattet. Auch dieser Raum ist gefliest. Die Fliesen sind in einem geschmackvollen, abgesetzten Weiß gehalten. Die Badrenovierung liegt etwa 20 Jahre zurück. Im Zuge der Badsanierungen sind je die Wasserleitungen erneuert worden. Die Elektroleitungen sind bei den jeweiligen Renovierungen ebenfalls erneuert worden. Zudem gibt es einen Brunnen mit sehr guter Wasserqualität. Die Toiletten und die Waschmaschinen sind mit einem Hauswerk an diesen angeschlossen. Grundsätzlich präsentieren sich das Haus mit seinen Gewerberäume und der Werkstatt in einem sehr guten, ordentlichen Zustand.

Lage

ORT UND LAGE Das Haus liegt im alten Ortskern von Ebersheim mitten in guter Infrastruktur. Beispielsweise liegen die Post, eine Pizzeria oder die Bushaltestelle (Linie 66/67) mit Anschluss an Mainz nur wenige Schritte zu Fuß entfernt. Ebersheim ist ein Stadtteil vom Mainz. Hier leben ca. 5.800 Menschen. Sie schätzen den dörflichen Charakter rund um die Ortsmitte mit Weingütern, Bauernöfen und den schönen alten Gebäuden sowie und die gute Infrastruktur mit Kindergärten, Schulen, Restaurants diversen Einkaufsmöglichkeiten und ansässigen Ärzten. Es gibt eine jährliche Weinwanderung, das Weinfest und die Kerb. Ferner bringen die vielen aktiven Vereine Leben in den Ort. Es gibt beispielsweise den Turn- und Sportverein 1897 Mainz-Ebersheim, der Radsportverein 1925 Mainz-Ebersheim e.V. oder Ebersheimer Carneval-Verein e.V. Ebersheim ist gut über die A60 zu erreichen und es gibt gleich mehrere Buslinien der MVG in Richtung Innenstadt. Die Stadtmitte vom Mainz liegt mit dem Auto ca. 18 Minuten entfernt, Wiesbaden über die A60 in ca.25 erreicht, Frankfurter und der Flughafen in etwa 40 Minuten.

Sonstiges

KAUFPREIS UND NEBENKOSTEN Der geforderte Kaufpreis für das Haus mit 260 m² Wohnfläche, Speicher, Gewölbekeller und 166 m² Nutzfläche mit Werkstatt, Lager und Garage auf 333 m² Grundstück, beträgt 695.000 Euro. Es ist unser Anspruch, beide Seiten, Verkäufer wie Käufer, fair zu beraten. Erwerber sollten daher mit Kaufnebenkosten von etwa 10% kalkulieren (Grunderwerbsteuer, Notar, Makler und Gerichtskosten etc.) und somit mit einem Budget von ca. 764.500 Euro. Wichtig: Der hier gegebenen Hinweis kann nur ein erster unverbindlicher Tipp sein. Gerne nennen wir Ihnen unverbindlich einen Finanzierungsexperten, der Sie bezüglich Finanzierbarkeit, Kreditlaufzeit, sinnvoller Höhe der monatlichen Tilgung etc. individuell berät.

Anfrage senden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Frau Silke Rosenbrock
Osterstraße 17, 55288 Udenheim